Neues LatchShort Polishing System von W&H

In der aktuellen zahnmedizinischen Behandlung ist die professionelle mechanische Entfernung von Belägen und Biofilm fester Bestandteil des Prophylaxe- und Parodontitisworkflows. Mit dem neuen Proxeo TWIST LatchShort Polishing System präsentiert W&H eine Lösung, die im Vergleich zu Standard Latchsystemen eine 4 mm geringere Arbeitshöhe aufweist. Durch die perfekte Kombination des Winkelstücks WP-66 W mit den W&H Prophy-Kelchen und Bürsten profitieren Behandler von noch mehr Bewegungsfreiheit im Mundraum.

Rotierende polierende Instrumente, wie sie von W&H seit Jahrzehnten hergestellt und vertrieben werden, entfernen mit den passenden Prophy-Kelchen und Bürsten Plaque und Verfärbungen gemäß den Empfehlungen des Consensus Report der European Federation for Periodontology (EFP) [1]. Laut Consensus Report der EFP ist neben der täglichen häuslichen Mundhygiene die professionelle mechanische Entfernung (professional mechanical plaque removal, PMPR) von harten und weichen Belägen (Biofilm) eine der wichtigsten vorbeugenden Maßnahmen um eine Gingivitis und die darauffolgende Parodontitis bzw. Periimplantitis zu verhindern.


Minimale Arbeitshöhe sorgt für besten Zugang beim rotierenden Polieren

Als neues Mitglied der Proxeo TWIST Reihe von W&H ermöglicht das LatchShort Polishing System Anwendern einen verbesserten Zugang zu Zahnoberflächen. Selbst bei schwierig erreichbaren Stellen im Oberkiefer- und Unterkiefermolarenbereich können sie perfekt poliert werden. Möglich macht dies die deutlich verringerte Arbeitshöhe des neuen LatchShort Polishing Systems von W&H. Der kleine Kopf des Prophylaxewinkelstücks WP-66 W sorgt in Kombination mit den neuen Prophy-Kelchen und Bürsten mit verkürztem Schaft für ein noch einfacheres Polieren. Für Anwender sowie ihre Patienten bedeutet dies noch mehr Komfort beim professionellen Polieren der Zähne.


Schlankes Design
Das neue Proxeo TWIST LatchShort System begeistert mit seinem schlanken Design.
Komfortable Anwendung
Hoher Komfort bei professionellem Polieren.

Behandlungsqualität für schöne Zähne mit perfekter Oberfläche

Mit dem neuen LatchShort Polishing System bietet W&H ein ideal abgestimmtes System bestehend aus dem Winkelstück WP-66 W und perfekt angepassten Prophy-Kelchen und Bürsten. Die Proxeo TWIST Prophy-Kelche zeichnen sich durch die optimale Adaption an die Zahnoberfläche aus. Die spezielle Konstruktionsweise mit Innenlamellen sorgt während der Anwendung für einen gezielten Auftrag der Paste.

Noppen an der Außenseite sollen ein Wegspritzen der Polierpaste verhindern. Ausgestattet mit einer glatten Oberfläche am Kappenende können Behandler im Sulcusbereich gezielt arbeiten. Durch den enganliegenden Prophy-Kelch am Kopf des Winkelstücks soll das Eindringen von Speichel sowie Polierpaste in den Winkelstückkopf verhindert werden. Die Druckknopfspannung unterstützt den Wechsel von Prophy-Kelchen und Bürsten in Sekundenschnelle. Die neuen W&H Prophy-Kelche und Bürsten sind in verschiedenen Härten erhältlich.

Prophy Cups Brushes
Die neuen W&H Prophy-Kelche und Bürsten unterstützen bei der gezielten Entfernung von Biofilm und Verfärbungen.
Prophy Cups
W&H Prophy-Kelche mit Innenlamellen zum gezielten Auftragen der Paste.
Druckknopfspannung  unterstützt den Wechsel von Prophy-Kelchen und Bürsten in Sekundenschnelle
Das neue W&H LatchShort System unterstützt beim raschen Wechsel der W&H Prophy-Kelche.
WP-66 W
Das neue Proxeo TWIST LatchShort System für rotierendes Polieren.