Haben Sie die Antwort gefunden?

War die Information hilfreich? Unterstützen Sie uns den Service zu verbessern.

Kontakt

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu den Produkten von W&H und hilfreiche Beschreibungen zum Thema Hygiene und Pflege.

Aufbereitungsgeräte Aufbereitungsgeräte

Assistina TWIN (9)
Welche Prozessschritte werden in der Assistina TWIN ausgeführt?

  • Reinigung der Spraykanäle mit W&H Activefluid
  • Pflege der rotierenden Teile mit W&H Service Öl
  • Während des gesamten Pflegeprozesses werden potentiell kontaminierte Aerosole aus der Prozesskammer abgesaugt und die Abluft mittels HEPA Filter gereinigt

Welche Instrumentenadapter sind für die Assistina TWIN verfügbar?

Alle Adapter die für die Assistina 3x2/3x3 geeignet sind können auch in der Assistina TWIN verwendet werden. Es gibt lediglich eine Ausnahme: der RM / ISO Adapter für die Assistina 3x2/3x3 ist nicht für die Assistina TWIN geeignet. Für die Assistina TWIN kann stattdessen der Adapter HPI verwendet werden.
Assistina TWIN HPI Adapter src=

Warum ist die Assistina TWIN mit einem HEPA Filter ausgestattet?

Während des Pflegeprozesses in der Assistina TWIN werden die rotierenden Teile mit Pflegeöl geschmiert und die Spraykanäle mit Reinigungslösung gespült. Die Einbringung der Flüssigkeiten erfolgt dabei mit Druckluft, wodurch Aerosole entstehen die mit potentiell kontaminierten Körperflüssigkeiten (wie z.B. Blut und Speichel) versetzt sein können. Um sicherzustellen, dass von dem Gerät keine Gefahr für den Anwender, den Patienten und Dritte ausgeht ist es regulativ zwingend notwendig zu garantieren, dass keine Aerosole dem Gerät entweichen. Dies stellen wir mittels einer aktiven Absaugung und dem HEPA Filter im Gerät sicher. Dieser HEPA Filter muss natürlich in regelmäßigen Abständen getauscht werden, weshalb die Lebensdauer des Filters auf die Reichweite beider Kartuschen abgestimmt ist. Somit erreicht der HEPA Filter das Ende seiner Lebensdauer nach dem Verbrauch eines Sets an Kartuschen.

Was bedeutet HEPA und was wird aus der Luft gefiltert?

HEPA ist die Abkürzung für "High Efficiency Particulate Air / Arrestance" Filter und ist als Filterklasse E11 deklariert. Das bedeutet, dass der Filter jegliche Partikel die größer als 1µm sind abscheidet. Das inkludiert unter Anderem eine Vielzahl an Bakterien und Viren, Schwebstoffe wie Staub und lungengängige Aerosole.

Wie erfährt der Anwender, dass das TWIN Care Set ausgetauscht werden muss?

Das intelligente Prozessüberwachungssystem dokumentiert die durchlaufenen Pflegezyklen und berechnet so automatisch wie viele Instrumente mit der verbleibenden Flüssigkeitsmenge noch gepflegt werden können. Der Anwender erhält 300 Zyklen vor einem notwendigen Kartuschenwechsel eine Warnmeldung (LEDs Öl und Reiniger leuchten Gelb).

Wie häufig muss das TWIN Care Set ausgetauscht werden?

Die Verbrauchsmengen liegen bei 0,07ml Öl und 0,07ml Reinigungslösung pro Instrument. Daraus ergibt sich eine maximale Reichweite von 2.857 Zyklen. In der Realität wird der Wert bei etwa 2.800 bis 2.850 Zyklen liegen, da schließlich auch eine Erstbefüllung notwendig ist und die Füllmenge der Kartuschen bestimmten, normativ geregelten Toleranzen unterliegt.

Wie wird das TWIN Care Set ausgetauscht?

Beide Kartuschen sowie der Filter können einfach und ohne Werkzeug ausgewechselt werden. Die Flüssigkeitszuführung erfolgt wie bereits bei der Assistina 3x2/3x3 über Anstichnadeln, welche das Kartuschenseptum durchdringen und so die Flüssigkeit aus der Kartusche ziehen. Die beiden Kartuschen sind zudem mechanisch kodiert, wodurch ein vertauschen der beiden Flüssigkeiten ausgeschlossen werden kann. Ebenso ist es nur unter Anwendung von Gewalt möglich den Filter falsch einzusetzen.

Warum gibt es in der Assistina TWIN keine Möglichkeit zur Rotationsschmierung?

In der Assistina TWIN wird das Öl zerstäubt bevor es in das Instrument eingebracht wird. Dadurch werden die Getriebeteile flächendeckend benetzt, wodurch die technisch aufwändige und zeitintensive Rotationsschmierung nicht mehr notwendig ist. Das Pflegeergebnis wird dadurch aber nicht negativ beeinflusst, sondern entspricht den Ergebnissen einer Pflege mit der Assistina 301plus.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Assistina (2)
Korrekte Verwendung der Assistina 301 plus.

Detaillierte Anweisungen zur Inbetriebnahme, regelmäßigen Einsatz und zur Wartung finden Sie in der Gebrauchsanweisung. Darüber hinaus finden Sie unter Video-Anleitungen sämtliche FAQ Videos zu Assistina 301plus.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Assistina 301 plus (5)
Korrekte Verwendung der Assistina 301 plus.

Detaillierte Anweisungen zur Inbetriebnahme, regelmäßigen Einsatz und zur Wartung finden Sie in der Gebrauchsanweisung. Darüber hinaus finden Sie unter Video-Anleitungen sämtliche FAQ Videos zu Assistina 301plus.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Wie kann ich prüfen, ob meine Assistina 301 plus ordnungsgemäß funktioniert?

Prüfen/ersetzen Sie die O-Ringe an der Motorkupplung/-adapter (FAQ-Video Assistina O-Ringe). Stellen Sie sicher, dass der Start-Knopf beim Start eines Programms für mindestens 2 Sekunden heruntergedrückt ist. Bei Betätigung des Knopfes sollte der grüne Ball an der Funktionsanzeige rechts (Reinigungslösung) sichtbar sein. Wenn Sie den Knopf wieder loslassen, sollte der grüne Ball links angezeigt werden. Dieser Vorgang ist ebenfalls im FAQ-Video "Assistina Anwendung" dargestellt. Eine detaillierte Funktionsprüfung finden Sie in der „wöchentlichen Checkliste“ und im Kapitel „Test und Funktionsprüfung“ in der Gebrauchsanweisung.

Wie hoch muss der Luftdruck für den korrekten Betrieb der Assistina 301 plus sein?

Der Druck sollte zwischen 4 - 10 bar (58 bis 145 psi) liegen.

Wie oft sollte der Filter in der Zuluftleitung gewechselt werden (Assistina 301 plus)?

Jährlich oder, wenn der Filter verschmutzt ist (Sichtprüfung - der Filter sollte weiß sein - FAQ-Video Assistina Luftfilter).

Turbinen Turbinen

Primea (18)
Kann meine Primea Advanced Air Turbine in einem Sterilisator sterilisiert werden?

Ja, wenn Ihre Primea Advanced Air Turbine mit dem Symbol "Sterilisierbar bis zur angegebenen Temperatur" gekennzeichnet ist. sterilisierbar

Kann meine Primea Advcanced Air Turbine in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihre Primea Advanced Air Turbine mit dem Symbol "Thermodesinfizierbar" gekennzeichnet ist. thermodesinfizierbar

Ich habe gerade eine neue W&H Primea Advanced Air Turbine gekauft. Wie kann ich sie in Betrieb nehmen?

Es ist nicht ausreichend nur die Primea Advanced Air Turbine zu erwerben. Um diese betreiben zu können, benötigen Sie das gesamte Primea Advanced Air System – bestehend aus Turbine, Steuerung, Benutzerschnittstelle (MMI) sowie Versorgungsschlauch mit Roto Quick Kupplung. Dieses können Sie als Add-on oder Built-in Lösung zu/in Ihre(r) Dentaleinheit ergänzen.

In welchen Varianten kann ich das Primea Advanced Air System erwerben? Welche Möglichkeiten habe ich für die Installation?

W&H kann Ihnen das Primea Advanced Air System als externes Add-on anbieten, das Sie an Ihrer Dentaleinheit anschließen können. Sie benötigen dafür einen freien Versorgungsschlauch Ihrer Dentaleinheit, einen Mindestbetriebsdruck von 5 bar sowie die Möglichkeit die Steuerung an das Stromnetz anzuschließen. Zur Überprüfung des Eingangsdrucks des zusätzlichen Luftanschlussschlauchs kontaktieren Sie bitte Ihren autorisierten W&H Servicepartner. Die Integration des Primea Advanced Air Built-in Systems in eine Dentaleinheit erfolgt über ausgewählte Dentaleinheitenhersteller bzw. deren Servicetechniker.

Gibt es unterschiedliche Primea Advanced Air Turbinen?

Ja, die RG-97 L ist mit einem LED zur Beleuchtung der Behanldungsstelle ausgestattet. Die RK-97 L bietet Ihnen schattenlose Ausleuchtung der Behandlungsstelle dank 5-fach Ring LED+. Beide Turbinen haben einen Minikopf und fünf Sprayports sowie eine kratzfeste Oberflächenbeschichtung.

Wie kann ich das Primea Advanced Air Built-in in meine Einheit integrieren?

Die Integration des Primea Advanced Air Systems in eine Dentaleinheit erfolgt durch ausgewählte Dentaleinheitenhersteller bzw. deren Servicetechniker.

Wie schließe ich das Primea Advanced Air Add-on an meine Einheit an?

Sie können das externe Primea Advanced Air System an der Dentaleinheit anschließen. Sie benötigen dafür einen freien Versorgungsschlauch Ihrer Dentaleinheit, einen Mindestbetriebsdruck von 5 bar sowie die Möglichkeit die Steuerung an das Stromnetz anzuschließen. Zur Überprüfung des Eingangsdrucks des zusätzlichen Luftanschlussschlauchs kontaktieren Sie bitte Ihren autorisierten W&H Servicepartner.

Sollte ich zuerst immer meinen autorisierten W&H Servicepartner anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache eines Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an Ihren autorisierten W&H Servicepartner zu wenden und mit einem Servicetechniker zu sprechen. Zusammen mit dem Servicetechniker können Fehlfunktionen eventuell gelöst oder entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden soll.

Wie gehe ich vor, wenn meine Primea Advanced Air Turbine nicht genug Kraft/Geschwindigkeit erreicht?

Zur Überprüfung des Primea Advanced Air Systems kontaktieren Sie bitte Ihren autorisierten W&H Servicepartner.

Welche rotierenden Instrumente können mit Primea Advanced Air Turbinen verwendet werden?

Primea Advanced Air Turbinen mit kleinem Kopf (Modelle RG-/RK--97 L): 16 mm bis 21 mm Der Arbeitsteildurchmesser ist maximal auf 2 mm beschränkt. Beachten Sie die Angaben des Herstellers. Bei Verwendung längerer rotierender Instrumente hat der Anwender durch richtige Wahl der Betriebsbedingungen dafür zu sorgen, dass keine Gefährdung des Anwenders, Patienten oder Dritten erfolgt.

Welche Drehzahl soll ich am Primea Advanced Air System einstellen?

Sie können innerhalb der einstellbaren Drehzahl von 60.000 bis 320.000 Umdrehungen, die vom Hersteller angegebene, maximal zugelassene Drehzahl für das jeweilige rotierende Instrument einstellen.

Was ist die maximale von W&H freigegebene Länge rotierender Instrumente für Primea Advanced Air Turbinen?

Primea Advanced Air Turbinen mit kleinem Kopf (Modelle RG-/RK-97 L): 16 mm bis 21 mm

Wie funktioniert das W&H Click & Pull System der Roto Quick Kupplung? Wie nehme ich eine Primea Advanced Air Turbine ab?

Ziehen Sie die Hülse der Roto Quick Kupplung zurück. Die Turbine lässt sich jetzt problemlos von der Roto Quick Kupplung abnehmen. Kräftiges Ziehen an der Primea Advanced Air Turbine kann zur Beschädigung führen. Wenn zur Abnahme der Turbine übermäßige Zugkraft erforderlich ist, stellen Sie sicher, dass sich die Schubhülse der Roto Quick Kupplung problemlos betätigen lässt.

Wie wird das Primea Advanced Air System gereinigt? Wie wird es aufbereitet?

Detaillierte Anweisungen hierzu finden Sie im Kapitel "Hygiene und Pflege" der jeweiligen Gebrauchsanweisung.

Muss das Primea Advanced Air Built-in gewartet werden?

Die Built-in Elektronikkomponente muss nicht separat gewartet werden. Jedoch sollte eine regelmäßige Wartung zusammen mit der Dentaleinheit in den gesetzlich vorgeschriebenen Intervallen durchgeführt werden. Damit kann die ordnungsgemäße Funktion und Sicherheit gewährleistet werden. Einzelheiten hierzu finden Sie im Kapitel "Service" der jeweiligen Gebrauchsanweisung.

Muss das Primea Advanced Air Add-on gewartet werden?

Das Primea Advanced Air Add-on inklusive Zubehör erfordert einmal innerhalb von drei Jahren eine regelmäßige wiederkehrende Prüfung, falls nicht durch gesetzliche Regelung kürzere Abstände vorgeschrieben sind. Die wiederkehrende Prüfung darf nur von einem autorisierten W&H Servicepartner durchgeführt werden. Einzelheiten hierzu finden Sie im Kapitel "Service" der Gebrauchsanweisung.

Können Turbinen von anderen Herstellern an einem Primea Advanced Air System betrieben werden?

Das ist möglich. Zum Betrieb von Standardturbinen (W&H und andere Hersteller) kann die Steuerung des Primea Advanced Air Systems auf den Standardturbinen Modus umgestellt werden. Turbinen, die am Standard 6-Loch-Anschluss angeschlossen werden können, werden dann mit konstant 3 bar Betriebsdruck betrieben.

Welche Features bieten die beiden Betriebsmodi Modi "Power" und "Tactile"?

Im Modus "Power" wird die eingestellte Drehzahl auch unter steigendem Druck auf das rotierende Instrument konstant gehalten und so die Abtragsleistung erhöht. Der Modus "Tactile" lässt bei steigendem Druck auf das rotierende Instrument eine Reduzierung der Abtragsleistung zu.

Synea (11)
Ist die neue LED Turbine der Synea Reihe mit den 924 Versionen der Roto Quick-Kupplungen kompatibel?

Ja, die neue Generation von Turbinen kann sowohl mit alten als auch mit neuen Roto Quick-Kupplungen verwendet werden.

Welche Bohrer können mit W&H Turbinen verwendet werden?

Turbinen mit Standardkopfgrößen (Modelle XX-98): 19 mm - 25 mm
Turbinen mit kleinem Kopf (Modelle XX-97): 16 mm - 21 mm

Der Schneidteildurchmesser für beide Kopfgrößen ist maximal auf 2 mm beschränkt. Beachten Sie die technischen Daten des Bohrer-Herstellers. Bei Verwendung längerer rotierender Instrumente für spezielle Behandlungsindikationen hat der Anwender immer durch richtige Wahl der Betriebsbedingungen dafür zu sorgen, dass keine Gefährdung des Anwenders, Patienten oder Dritten erfolgt.

Wie funktioniert das neue W&H Click & Pull-System? Wie nehme ich eine Dentalturbine ab?

Ziehen Sie die Schubhülse der Kupplung mit dem Daumen und Zeigefinger nach hinten. Die Turbine lässt sich jetzt problemlos von der Kupplung abnehmen. Kräftiges Ziehen an der Dentalturbine kann zu Beschädigung führen. Wenn zur Abnahme der Turbine übermäßige Zugkraft erforderlich ist, stellen Sie sicher, dass sich die Schubhülse der Kupplung problemlos betätigen lässt.

Warum ist ein 6-Loch Anschluss für den Betrieb einer LED-Turbine erforderlich?

Ein 6-Loch Anschluss am Turbinenschlauch ist nötig, um die Turbine über Elektrokontakte mit Strom zu versorgen. Andere Anschlüsse bieten keine Stromversorgung.

Was ist die maximale Bohrerlänge für Dentalturbinen?

25 mm für die Standardturbine (Modelle XX-98) und 21 mm für Turbinen mit kleinem Kopf (Modelle XX-97). Bei der Verwendung von rotierenden Instrumenten hat der Anwender immer durch richtige Wahl der Betriebsbedingungen dafür zu sorgen, dass keine Gefährdung des Anwenders, Patienten oder Dritten erfolgt.

Ich habe gerade eine neue W&H Turbine gekauft. Sollte ich für die Installation einen Servicetechniker kontaktieren?

W&H empfiehlt die korrekte Einstellung von Luft-/Wasserdruck und, falls erforderlich, die Stromspannung von einem Servicetechniker sicherstellen zu lassen.

Ich arbeite derzeit mit einer W&H Turbine ohne Licht. Wie kann ich meine Turbine mit einer Lichtquelle ausstatten?

Wenn der Turbinenschlauch bestromt ist, benötigen Sie ein entsprechendes Anschlussstück und eine Turbine mit Licht (Beispiel: RQ-24 und TA-97 LED TK-97 L). Ist kein Stromanschluss vorhanden, ist die einfachste Lösung der Kauf einer W&H Alegra Turbine mit LED und einer speziellen Roto Quick Generatorkupplung (Beispiel: TE-97 LQ und RQ-54). Diese Option erfordert keine weitere Aufrüstung der Dental-Einheit.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Wie gehe ich vor, wenn meine Dentalturbine nicht genug Kraft/Geschwindigkeit erreicht?

Prüfen Sie den Antriebsluftdruck an Ihrem Gerät und die Wartungsanweisungen für Turbinen (Synea mit RQ Anschluss = 3 +/- 0,3 bar, mit Multiflex® Anschluss 2,5 - 4 bar). Für alle Alegra Turbinen ist der Druck zwischen 2,5 - 2,8 bar einzustellen.

Kann meine Dentalturbine in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihre Turbine das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Kann meine Dentalturbine in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihre Turbine das Symbol „Thermodesinfizierbar“ trägt. Thermodesinfizierbar

Sterilisatoren Sterilisatoren

Lisa (29)
Lisa 17/22
Was ist die maximale Lärmbelastung des Sterilisators?

Das Arbeitsgeräusch von maximal 58.5 dB(A) ermöglicht ein angenehmes Arbeitsklima.

Lisa Remote 17/22
Warnungen Die Sterilisationsphase (Aufbereitungsphase) eines Sterilisationszyklus war länger als erwartet.

MÖGLICHE URSACHE
Die Kammertemperatur fiel unter den Mindestschwellenwert und die Software führte eine erfolgreiche Wiederherstellung durch.

LÖSUNG
Warten Sie, bis der Zyklus abgeschlossen ist. Wenn das Problem häufiger auftritt, wenden Sie sich an den technischen Kundendienst.

Lisa Remote 17/22
Warnung zum Speichern auf den USB-Stick (HTML und SCL-Dateien)

MÖGLICHE URSACHE
Der USB-Massenspeicher ist nicht oder nicht korrekt am Sterilisator angeschlossen.
LÖSUNG
Überprüfen Sie das Vorhandensein und den Anschluss des USB-Sticks. Bleibt das Problem bestehen, wenden Sie sich an den Kundendienst.

Lisa Remote 17/22
Warnung über eine programmierte Wartung.

MÖGLICHE URSACHE
Eine Komponente soll bei der programmierten Wartung des Sterilisators ausgetauscht werden.
LÖSUNG
Wenden Sie sich an den Kundendienst, um die angeforderte Komponente (Türdichtung, Staubfilter, bakteriologischer Filter ...) zu bestellen. Siehe Kapitel „Wartung“.

Lisa Remote 17/22
Der Zyklusberichtdrucker funktioniert nicht.

MÖGLICHE URSACHE
Der Drucker ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen oder nicht eingeschaltet.

LÖSUNG
Überprüfen Sie die Daten und die Stromversorgung des Druckers.

Lisa Remote 17/22
Wenn der Sterilisator an einem automatisierten Wasserversorgungssystem angeschlossen ist: Es befindet sich kein sauberes Wasser im Tank, aber die automatische Wasserbefüllung füllt kein Wasser nach.

MÖGLICHE URSACHE
Das Wasserfüllsystem ist nicht angeschlossen.
LÖSUNG
Schließen Sie das Wasserfüllsystem am Sterilisator an (siehe ANHANG 7 bezüglich der Anforderungen an die Wasserqualität).

MÖGLICHE URSACHE
Als das Wasserfüllsystem versuchte, den Tank zu befüllen, war vorübergehend kein Wasser verfügbar.
LÖSUNG
Da das Befüllen des Wassertanks nur ein Mal zwischen den Zyklusausführungen durchgeführt wird, wird die Wasserzufuhr durch dieses Ereignis verhindert. Schalten Sie den Sterilisator AUS und wieder EIN.
Überprüfen Sie das externe Wasserversorgungssystem. Prüfen Sie auf Wasserleckagen vom Sterilisator.

MÖGLICHE URSACHE
Defekter MIN. Wasserstandssensor im Frischwassertank.
LÖSUNG
Wenden Sie sich an den Kundendienst.

Lisa Remote 17/22
Der Sterilisator lässt sich nicht einschalten.

MÖGLICHE URSACHE
Der Netzschalter oder der Netzwerk-Unterbrecherkontakt sind ausgeschaltet.
LÖSUNG
Aktivieren Sie den Netzschalter oder den Netzwerk-Unterbrecherkontakt (ON/EIN).

MÖGLICHE URSACHE
Keine Spannung an der Steckdose.
LÖSUNG
Überprüfen Sie den Stromkreis.

MÖGLICHE URSACHE
Das Netzkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen.
LÖSUNG
Überprüfen Sie das Netzkabel und schließen Sie es ordnungsgemäß an.

Lisa Remote 17/22
Wasser leckt vorne aus dem Sterilisator.

MÖGLICHE URSACHE
Es tritt aus der Kammertürdichtung aus.
LÖSUNG
Reinigen oder ersetzen Sie die Türdichtung. Reinigen Sie die Stirnseite der Kammer.

MÖGLICHE URSACHE
Interne Leckage.
LÖSUNG
Wenden Sie sich an den technischen Kundendienst.

Lisa Remote 17/22
Der Zyklus beginnt, es erfolgt jedoch kein Druck-/Temperaturanstieg.

MÖGLICHE URSACHE
Der thermische Überlastschalter ist geöffnet.

LÖSUNG
Setzen Sie den thermischen Überlastschalter zurück (siehe ZURÜCKSETZEN DER THERMISCHEN ÜBERLAST).

MÖGLICHE URSACHE
Elektrischer/Elektronischer Fehler.
LÖSUNG
Wenden Sie sich an den technischen Kundendienst.

Lisa Remote 17/22
Am Zyklusende befindet sich Restwasser in der Kammer.

MÖGLICHE URSACHE
Der Sterilisator ist nicht ordnungsgemäß nivelliert.
LÖSUNG
Nivellieren Sie die Oberfläche, auf der der Sterilisator aufgestellt ist.

MÖGLICHE URSACHE
Überladene Kammer.
LÖSUNG
Halten Sie das maximale Ladungsgewicht für jeden Ladungstyp ein. Verwenden Sie stets den Trayträger für Trays und Kassetten.

MÖGLICHE URSACHE
Verstopfter Kammerfilter.
LÖSUNG
Entfernen und reinigen Sie den Kammerfilter.

MÖGLICHE URSACHE
Falsch positionierter Kammerfilterdeckel.
LÖSUNG
Bringen Sie den Kammerfilterdeckel ordnungsgemäß an (siehe das Kapitel WARTUNG).

MÖGLICHE URSACHE
Die Ladung ist falsch platziert.
LÖSUNG
Befolgen Sie die Empfehlungen in ANHANG 2.

Lisa Remote 17/22
Korrosion oder Flecken auf den Instrumenten.

MÖGLICHE URSACHE
Leitungswasser auf Instrumenten, wenn diese in den Sterilisator gegeben werden.
LÖSUNG
Stellen Sie sicher, dass die Instrumente trocken sind, bevor sie in den Sterilisator gegeben werden.

MÖGLICHE URSACHE
Verwendung von Wasser von schlechter Qualität oder von Wasser, das chemische Substanzen enthält.
LÖSUNG
Entleeren Sie beide Wassertanks. Verwenden Sie Wasser von guter Qualität (siehe ANHANG 7).

MÖGLICHE URSACHE
Organische oder chemische Rückstände an den Instrumenten.
LÖSUNG
Reinigen, spülen und trocken Sie die Instrumente ab, bevor Sie sie in den Sterilisator geben (siehe ANHANG 2).

MÖGLICHE URSACHE
Kammer, Trays, Trayträger verschmutzt.
LÖSUNG
Reinigen Sie die Kammer und waschen Sie die Kammerausstattung.

MÖGLICHE URSACHE
Kontakt zwischen Instrumenten aus verschiedenen Materialien.
LÖSUNG
Stellen Sie sicher, dass sich Instrumente aus unterschiedlichen Materialien nicht Drücken (Aluminium, unlegiertem Stahl oder Edelstahl usw.). Legen Sie sie auf verschiedene Trays oder Kassetten oder verpacken Sie sie in Beuteln (siehe ANHANG 2).

MÖGLICHE URSACHE
Kalkablagerungen in der Kammer.
LÖSUNG
Reinigen Sie die Kammer und verwenden Sie Wasser von guter Qualität (siehe den ANHANG 7).

Lisa Remote 17/22
Die Instrumente verfärben sich braun oder schwarz.

MÖGLICHE URSACHE
Falsche Temperaturwahl.
LÖSUNG
Wählen Sie einen Sterilisationszyklus mit einer niedrigeren Sterilisationstemperatur. Beachten Sie die Angaben des Geräteherstellers.

Lisa Remote 17/22
Es sind keine Zyklen im Menü Gespeicherte Zyklen gespeichert.

MÖGLICHE URSACHE
Vom Service wurde eine elektronische Platine ausgetauscht.

LÖSUNG
Keine. Der Speicher der alten Platine lässt sich nicht wiederherstellen. Speichern Sie den Verlauf in regelmäßigen Abständen auf dem USB-Stick.

Lisa Remote 17/22
Wenn ein Zyklus gestartet wird, verriegelt sich die Kammertür, öffnet sich jedoch sofort wieder. Die Meldung „Tür öffnen“ wird eingeblendet.

MÖGLICHE URSACHE
Die Türdichtung ist nicht ordnungsgemäß angebracht; die Dichtung steht hervor.
LÖSUNG
Stellen Sie sicher, dass die Türdichtung gleichmäßig über den gesamten Umfang verteilt eingesetzt ist.

MÖGLICHE URSACHE
Die Tür ist durch externe Objekte oder durch die Ladung selbst verklemmt.
LÖSUNG
Entfernen Sie alle Objekte, welche die Kammertür blockieren. Stellen Sie sicher, dass die Tür nicht gegen die Ladung oder die Kammerausstattung gedrückt wird.

Lisa Remote 17/22
Der Sterilisator wechselt sofort nach dem Öffnen der Kammertür in den Ruhemodus.

MÖGLICHE URSACHE
Die Kammertür wurde nicht geöffnet, nachdem der vorherige Zyklus abgeschlossen wurde, und die „Ruhemodusverzögerung“ ist abgelaufen.
LÖSUNG
Drücken Sie zum Beenden auf die Taste RUHEMODUS.

Lisa Remote 17/22
Am Ende des Zyklus wird die Meldung „Tür öffnen“ am Display eingeblendet, das Öffnen der Tür ist jedoch unmöglich.

MÖGLICHE URSACHE
Die Kammer hat aufgrund einer internen Störung einen Unterdruck.
LÖSUNG
Schalten Sie den Sterilisator AUS: Dadurch werden alle internen Drücke abgelassen, sodass sich die Kammertür öffnen lässt. Wenn das Problem bestehen bleibt, wenden Sie sich an den technischen Kundendienst.

MÖGLICHE URSACHE
Der bakteriologische Filter ist verstopft.
LÖSUNG
Entfernen Sie den bakteriologischen Filter, um den Druck abzulassen. Tauschen Sie den Filter aus. Beachten Sie, dass bakteriologische Filter alle 400 Zyklen ausgetauscht werden müssen.

Muss ich bei meinem Lisa/Lina Sterilisator regelmäßig Wartungsarbeiten durchführen?

Ja! Um einen sicheren und kontinuierlichen Betrieb des Sterilisators zu garantieren, müssen regelmäßig einige von Abnutzung betroffene Teile ausgetauscht werden. Nähert sich der Moment für den Austausch, erscheinen auf dem Bildschirm Erinnerungsmitteilungen. Zusätzlich zur Wartungsempfehlung können lokale oder nationale Gesetze, Richtlinien oder Standards eine periodische Überprüfung oder Validierung des Sterilisators erforderlich machen. Überprüfungen oder Kontrollen des Sterilisators sollten in Übereinstimmung mit allen gesetzlichen Bestimmungen und Anforderungen des Einsatzlandes durchgeführt werden.

Was ist Validierung?

Die Validierung ist ein dokumentiertes Verfahren zum Erfassen, Aufzeichnen und Interpretierten der Daten, die für den Nachweis erforderlich sind, dass ein Verfahren ständig mit den vorgegebenen Spezifikationen übereinstimmt. W&H Sterilisatoren verfügen über ein Prozessbeurteilungssystem welches kontinuierlich die vorgegebenen Spezifikationen (Temperatur, Druck und Zeit) überwacht.

Welche regelmäßigen Tests muss ich auf meinem Lisa/Lina Sterilisator durchführen?

Regelmäßige Routineprüfungen müssen laut den nationalen Gesetzen und Richtlinien duchgeführt werden. W&H bietet dafür die Checkliste zur Hilfestellung der Arbeitsanweisung für die "Freigabe". Zusätzliche Informationen in Bezug auf arbeitstägliche und chargenbezogene Routineprüfungen und deren Durchführung finden Sie auch im Abschnitt Videoanleitungen Videoanleitungen auf dieser Website.

Muss ich die Ergebnisse aller regelmäßigen Tests dokumentieren?

Die Tests müssen dokumentiert aber nicht aufbewahrt werden.

Wie lange sollte ich die Aufzeichnungen über regelmäßige Tests aufbewahren?

Die Tests müssen dokumentiert aber nicht aufbewahrt werden. Generell beträgt die Aufbewahrungsfrist der Dokumentation nach RKI mindestens 5 / 10 Jahre. Trotzdem sind diese auch im Servicefall Ihrem Techniker hilfreich.

Muss mein Lisa/Lina Sterilisator regelmäßig validiert werden?

Die Validierung besteht in der Regel aus einer Reihe von Prüfungen welche mit den Werksprüfungen bei W&H beginnen. Darüber sind Ihrem Gerät entsprechende Unterlagen beigelegt. Vor Inbetriebnahme bei Ihnen wird eine Einweisung durchgeführt, welche eine einwandfreie Funktion gewährleistet. Zudem sind die W&H Sterilisatoren mit der sogenannten "Alternativen Validierung" ausgestattet. Weitere Prüfungen können je nach landesspezifischen Vorgaben notwendig sein. Information dazu erhalten Sie von Ihrem Fachhändler.

Wen sollte ich mit der Validierung und der Wartung meines Lisa/Lina Sterilisators beauftragen?

Sämtliche Validierungs- und Wartungsarbeiten sollten durch eine befähigte Person ausgeführt werden.

Wie wechsle ich Verschleißteile bei meinem Lisa/Lina Sterilisator aus?

Informationen und Videos in Bezug auf Verschleißteile und wie sie ausgetauscht werden können, finden Sie im Bereich Videoanleitungen auf dieser Website.

Wie reinige ich die Wassertanks und welche Produkte sollte ich dazu verwenden?

Informationen und Videos in Bezug auf die Reinigung der Wassertanks und Reinigungsprodukte finden Sie im Abschnitt Videoanleitungen auf dieser Website.

Welche Wasserqualität sollte ich für meinen Lisa/Lina Sterilisator verwenden?

Die Wasserqualität für Sterilisatoren ist durch Normen und Richtlinien international vorgegeben. Die Gründe hierfür sind, dass Ihr Sterilisator ernsthafte Beschädigungen davontragen kann oder die Sterilisation gefährdet ist. Daher sollte für Ihren W&H-Sterilisator Wasser mit einer Leitfähigkeit kleiner 15µS/cm verwendet werden. Zur Aufbereitung von geeignetem Wasser eignet sich insbesondere das Multidem-System.

Sollte ich meine Instrumente vor der Sterilisation verpacken und für wie lange kann ich sie so aufbewahren?

Die Risikobewertung der aufzubereitenden Medizinprodukte obliegt dem Praxisinhaber. Er muss unter Berücksichtigung der Aufbereitungsinformationen des Medizinprodukteherstellers und der Einsatzrahmenbedingungen die richtige Risikobewertung aufgrund nachvollziehbarer, dokumentierter Sachinformationen durchführen. Im Zweifelsfall ist immer die höhere Risikoklasse zu wählen. Gemäß den aktuellen RKI Empfehlungen sollten Instrumente welche als Kritisch B eingestuft werden mit einem Typ-B-Vakuumzyklus verpackt sterilisiert werden und können im sterilisierten Zustand bis zu 6 Monate gelagert werden. Die Instrumente sollten trocken sein, bevor sie in die speziell gestaltete Verpackung platziert werden, und das Abpacken sollte kurz nach der Reinigung / Desinfektion vorgenommen werden.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Lina (12)
LINA PRO13-003
Was ist die maximale Lärmbelastung des Sterilisators?

Das Arbeitsgeräusch von maximal 66.5 dB(A) garantiert eine ruhige Arbeitsumgebung.

Was ist Validierung?

Die Validierung ist ein dokumentiertes Verfahren zum Erfassen, Aufzeichnen und Interpretierten der Daten, die für den Nachweis erforderlich sind, dass ein Verfahren ständig mit den vorgegebenen Spezifikationen übereinstimmt. W&H Sterilisatoren verfügen über ein Prozessbeurteilungssystem welches kontinuierlich die vorgegebenen Spezifikationen (Temperatur, Druck und Zeit) überwacht.

Welche regelmäßigen Tests muss ich auf meinem Lisa/Lina Sterilisator durchführen?

Regelmäßige Routineprüfungen müssen laut den nationalen Gesetzen und Richtlinien duchgeführt werden. W&H bietet dafür die Checkliste zur Hilfestellung der Arbeitsanweisung für die "Freigabe". Zusätzliche Informationen in Bezug auf arbeitstägliche und chargenbezogene Routineprüfungen und deren Durchführung finden Sie auch im Abschnitt Videoanleitungen Videoanleitungen auf dieser Website.

Muss ich die Ergebnisse aller regelmäßigen Tests dokumentieren?

Die Tests müssen dokumentiert aber nicht aufbewahrt werden.

Wie lange sollte ich die Aufzeichnungen über regelmäßige Tests aufbewahren?

Die Tests müssen dokumentiert aber nicht aufbewahrt werden. Generell beträgt die Aufbewahrungsfrist der Dokumentation nach RKI mindestens 5 / 10 Jahre. Trotzdem sind diese auch im Servicefall Ihrem Techniker hilfreich.

Muss mein Lisa/Lina Sterilisator regelmäßig validiert werden?

Die Validierung besteht in der Regel aus einer Reihe von Prüfungen welche mit den Werksprüfungen bei W&H beginnen. Darüber sind Ihrem Gerät entsprechende Unterlagen beigelegt. Vor Inbetriebnahme bei Ihnen wird eine Einweisung durchgeführt, welche eine einwandfreie Funktion gewährleistet. Zudem sind die W&H Sterilisatoren mit der sogenannten "Alternativen Validierung" ausgestattet. Weitere Prüfungen können je nach landesspezifischen Vorgaben notwendig sein. Information dazu erhalten Sie von Ihrem Fachhändler.

Wen sollte ich mit der Validierung und der Wartung meines Lisa/Lina Sterilisators beauftragen?

Sämtliche Validierungs- und Wartungsarbeiten sollten durch eine befähigte Person ausgeführt werden.

Wie wechsle ich Verschleißteile bei meinem Lisa/Lina Sterilisator aus?

Informationen und Videos in Bezug auf Verschleißteile und wie sie ausgetauscht werden können, finden Sie im Bereich Videoanleitungen auf dieser Website.

Wie reinige ich die Wassertanks und welche Produkte sollte ich dazu verwenden?

Informationen und Videos in Bezug auf die Reinigung der Wassertanks und Reinigungsprodukte finden Sie im Abschnitt Videoanleitungen auf dieser Website.

Welche Wasserqualität sollte ich für meinen Lisa/Lina Sterilisator verwenden?

Die Wasserqualität für Sterilisatoren ist durch Normen und Richtlinien international vorgegeben. Die Gründe hierfür sind, dass Ihr Sterilisator ernsthafte Beschädigungen davontragen kann oder die Sterilisation gefährdet ist. Daher sollte für Ihren W&H-Sterilisator Wasser mit einer Leitfähigkeit kleiner 15µS/cm verwendet werden. Zur Aufbereitung von geeignetem Wasser eignet sich insbesondere das Multidem-System.

Sollte ich meine Instrumente vor der Sterilisation verpacken und für wie lange kann ich sie so aufbewahren?

Die Risikobewertung der aufzubereitenden Medizinprodukte obliegt dem Praxisinhaber. Er muss unter Berücksichtigung der Aufbereitungsinformationen des Medizinprodukteherstellers und der Einsatzrahmenbedingungen die richtige Risikobewertung aufgrund nachvollziehbarer, dokumentierter Sachinformationen durchführen. Im Zweifelsfall ist immer die höhere Risikoklasse zu wählen. Gemäß den aktuellen RKI Empfehlungen sollten Instrumente welche als Kritisch B eingestuft werden mit einem Typ-B-Vakuumzyklus verpackt sterilisiert werden und können im sterilisierten Zustand bis zu 6 Monate gelagert werden. Die Instrumente sollten trocken sein, bevor sie in die speziell gestaltete Verpackung platziert werden, und das Abpacken sollte kurz nach der Reinigung / Desinfektion vorgenommen werden.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Hand-  & Winkelstücke Hand- & Winkelstücke

Winkelstücke (12)
Wofür steht ISQ?

Die Abkürzung ISQ steht für Implant Stability Quotient (Implantatstabilitätsquotient). Es handelt sich dabei um einen Wert zwischen 1 und 100, der dem Chirurgen/der Chirurgin einen Einblick in die Implantatstabilität nach dem Einsetzen des Implantats vermittelt. Anhand des ISQ-Werts kann der Chirurg/die Chirurgin die Osseointegration überwachen.

Lassen sich die neuen Winkelstücke an neue Motoren anschließen?

Ja. Alle chirurgischen Winkelstücke und Handstücke von W&H lassen sich an den neuen Motor EM-19 anschließen.

Lassen sich die neuen Winkelstücke an alte Motoren anschließen?

Nein. Um die beste Auswuchtung zu erhalten, haben wir die Innenkupplung in der Länge verkürzt. Deshalb können Winkelstücke, die nur über das Suffix L verfügen, nicht an alte Motoren angeschlossen werden.

Können unsere Kunden die neuen Winkelstücke zerlegen?

Ja. Bei W&H besagt der Buchstabe „S“ stets, dass das chirurgische Winkelstück zerlegbar ist. Der Buchstabe „I“ hingegen besagt, dass sich das chirurgische Winkelstück nicht zerlegen lässt (wie z. B. WS-75 L im Gegensatz zu WI-75)

Sind LED Hand- und Winkelstücke mit Generator sterilisierbar?

Ja, W&H Hand- und Winkelstücke mit LED und Generator sind sowohl sterilisierbar sterilisierbar als auch thermodesinfizierbar thermodesinfizierbar.

Aus welchem Material werden chirurgische Hand- und Winkelstücke hergestellt?

Die internen und externen Teile sind aus rostfreiem Edelstahl.

Wie zerlege ich mein Hand- oder Winkelstück?

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie in der Gebrauchsanweisung und im Bereich Video Anleitungen.

Warum funktioniert beim Setzen eines Implantats das Licht an meinem LED G Winkelstück nicht?

Der Generator im Winkelstück benötigt mindestens 300 U/Min., um genug Strom für das LED zu produzieren. Beim Setzen eines Implantats liegt die Rotationsgeschwindigkeit zwischen 15 und 50 U/Min.

Ist der abnehmbare Sprayclip an meinem chirurgischen Winkelstück sterilisierbar?

Ja. Um die Lebensdauer des Clips zu verlängern, empfiehlt W&H, den Clip vom Winkelstück abzunehmen und separat zu sterilisieren.

Worin besteht der Unterschied zwischen dem WI-75 und WS-75 Winkelstück?

Beide garantieren maximale Leistung. Das WS-75 ist zerlegbar und ermöglicht damit eine manuelle Innenreinigung.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Handstücke (11)
Wofür steht ISQ?

Die Abkürzung ISQ steht für Implant Stability Quotient (Implantatstabilitätsquotient). Es handelt sich dabei um einen Wert zwischen 1 und 100, der dem Chirurgen/der Chirurgin einen Einblick in die Implantatstabilität nach dem Einsetzen des Implantats vermittelt. Anhand des ISQ-Werts kann der Chirurg/die Chirurgin die Osseointegration überwachen.

Lassen sich die neuen Winkelstücke an neue Motoren anschließen?

Ja. Alle chirurgischen Winkelstücke und Handstücke von W&H lassen sich an den neuen Motor EM-19 anschließen.

Lassen sich die neuen Winkelstücke an alte Motoren anschließen?

Nein. Um die beste Auswuchtung zu erhalten, haben wir die Innenkupplung in der Länge verkürzt. Deshalb können Winkelstücke, die nur über das Suffix L verfügen, nicht an alte Motoren angeschlossen werden.

Können unsere Kunden die neuen Winkelstücke zerlegen?

Ja. Bei W&H besagt der Buchstabe „S“ stets, dass das chirurgische Winkelstück zerlegbar ist. Der Buchstabe „I“ hingegen besagt, dass sich das chirurgische Winkelstück nicht zerlegen lässt (wie z. B. WS-75 L im Gegensatz zu WI-75)

Was ist die minimale Bohrerschaftlänge beim S-11 Handstück?

Die minimale Schaftlänge ist 44mm (ISO-Schaft 104).

Sind LED Hand- und Winkelstücke mit Generator sterilisierbar?

Ja, W&H Hand- und Winkelstücke mit LED und Generator sind sowohl sterilisierbar sterilisierbar als auch thermodesinfizierbar thermodesinfizierbar.

Aus welchem Material werden chirurgische Hand- und Winkelstücke hergestellt?

Die internen und externen Teile sind aus rostfreiem Edelstahl.

Was ist die minimale Bohrerschaftlänge beim S-12 Handstück?

Die minimale Bohrerschaftlänge ist 70 mm (ISO-Schaft 106).

Wie zerlege ich mein Hand- oder Winkelstück?

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie in der Gebrauchsanweisung und im Bereich Video Anleitungen.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Chirurgiegeräte Chirurgiegeräte

Implantmed (28)
Wofür steht ISQ?

Die Abkürzung ISQ steht für Implant Stability Quotient (Implantatstabilitätsquotient). Es handelt sich dabei um einen Wert zwischen 1 und 100, der dem Chirurgen/der Chirurgin einen Einblick in die Implantatstabilität nach dem Einsetzen des Implantats vermittelt. Anhand des ISQ-Werts kann der Chirurg/die Chirurgin die Osseointegration überwachen.

Wie funktioniert die Messung des ISQ?

Zur Messung des ISQ eines Implantats schrauben Sie zunächst ein so genanntes SmartPeg in das eingesetzte Implantat. Das SmartPeg mit seinem Magneten am Oberteil fungiert wie eine kleine Stimmgabel. Der Magnet des SmartPeg wird von Magnetimpulsen, die von der Sonde stammen, getroffen, wodurch das SmartPeg vibriert. Durch die Steifheit der Schnittstelle zwischen der Implantatoberfläche und dem Knochen vibriert das SmartPeg entsprechend. Je dichter der Knochen, desto höher die Stabilität und somit auch der ISQ-Wert.
isq scale

Wo kann ich SmartPegs erwerben?

Wenden Sie sich an Ihren lokalen W&H-Partner
Der Vertrieb von SmartPegs wird länderspezifisch abgewickelt
Der Chirurg/die Chirurgin erhält 5 kostenlose SmartPegs. Im Lieferumfang des Produkts ist ein entsprechender Gutschein beigefügt.

Ist der ISQ wissenschaftlich erprobt?

Die Osstell ISQ-Technologie ist durch über 700 wissenschaftliche Studien erprobt. Diese Studien haben gezeigt, dass Drehmoment und ISQ korrelieren.

Was ist der Unterschied zwischen Drehmoment und ISQ?

Beim Drehmoment handelt es sich um eine einmalige statische Messung zum Einsetzzeitpunkt des Implantats, die sich später nicht auf nicht-invasive Weise wiederholen lässt. Beim Osstell ISQ wird die laterale Stabilität des Implantats gemessen. Die Messungen lassen sich auf nicht-invasive, dynamische Weise wiederholen, um die Entwicklung der Osseointegration zu überwachen.

Ist jedes neue Implantmed-Gerät mit dem W&H Osstell ISQ-Modul kompatibel?

Ja. Alle Steuergeräte SI-1023, SI-1015 und SI-1010 können mit dem W&H Osstell ISQ-Modul upgegradet werden.

Kann der Chirurg/die Chirurgin das Gerät selbst upgraden oder ist dafür eine technische Wartung erforderlich?

Der Chirurg/die Chirurgin oder der Assistent/die AssistentIn können das Modul mithilfe der mitgelieferten Kurzanleitung mühelos an der rechten Seite des Implantmed anbringen. Das Modul wird über einen USB-Anschluss per Plug-and-Play verbunden. Implantmed with ISQ model comparison

Sind Implantmed-Vorgängermotoren mit dem neuen Implantmed kompatibel und umgekehrt?

Nein. Der neue Motor verfügt über eine neue technologische Grundlage und ist der kürzeste Motor, der derzeit erhältlich ist

Wofür steht die Buchstabenkombination LC in EM-19 LC? Verfügt der Motor über eine LED?

LC steht für Light Contacts = Lichtkontakte. Das bedeutet: Wir haben eine elektrische Verbindung in unsere neuen Motoren integriert. Die Lichtkontakte versorgen die derzeit gebräuchlichen Winkelstücke mit Spannung, um so unseren Kunden bei jeder Drehzahl die beste Beleuchtung bieten zu können. Bei den chirurgischen Handstücken von W&H befindet sich auch weiterhin eine LED im Winkelstückkopf

Lassen sich die neuen Winkelstücke an neue Motoren anschließen?

Ja. Alle chirurgischen Winkelstücke und Handstücke von W&H lassen sich an den neuen Motor EM-19 anschließen.

Lassen sich die neuen Winkelstücke an alte Motoren anschließen?

Nein. Um die beste Auswuchtung zu erhalten, haben wir die Innenkupplung in der Länge verkürzt. Deshalb können Winkelstücke, die nur über das Suffix L verfügen, nicht an alte Motoren angeschlossen werden.

Können unsere Kunden die neuen Winkelstücke zerlegen?

Ja. Bei W&H besagt der Buchstabe „S“ stets, dass das chirurgische Winkelstück zerlegbar ist. Der Buchstabe „I“ hingegen besagt, dass sich das chirurgische Winkelstück nicht zerlegen lässt (wie z. B. WS-75 L im Gegensatz zu WI-75)

Sind alte, kabelgebundene Fußsteuerungen mit dem neuen Gerät kompatibel und umgekehrt?

Nein. Die neue kabelgebundene Fußsteuerung S-N2 basiert auf dem CAN-Industriestandard. Daher ist es nicht möglich, die alte Fußsteuerung S-N1 anzuschließen.

Wie funktioniert die kabellose Steuerung von Implantmed und Piezomed?

W&H führt ein neues Konzept in die Oralchirurgie und Implantologie ein. Die kabellose Fußsteuerung S-NW kommuniziert über Dongles (Empfänger), die der Arzt mit dem Gerät verbinden kann, mit den Chirurgiegeräten von W&H.kabellose Fußsteuerung

Lassen sich Implantmed-Vorgängergeräte mit der kabellosen Fußsteuerung nachrüsten?

Das ist von verschiedenen Faktoren abhängig, aber im Wesentlichen ja. Die folgenden Geräte können nachgerüstet werden:
Implantmed SI-923 REF16929000
Implantmed SI-915 REF16929001
Elcomed SA-310 REF15933100/15933101/15933102/15933103
Wenden Sie sich an Ihren lokalen W&H-Partner, um festzustellen, ob die kabellose Fußsteuerung in Ihrem Land bereits registriert ist

Wie kann ich das Drehmoment einstellen?

Das Drehmoment kann nur im Programm P4 und P5 mit Hilfe der Schaltflächen „+“ (erhöhen) und „-“ (verringern) eingestellt werden. Detaillierte Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Können Hand- und Winkelstücke von anderen Herstellern an einen Implantmed/Elcomed-Motor aufgesteckt werden?

Für Anwendungen, die kein exaktes Drehmoment erfordern (Bohren, Schleifen, ...), können alle Hand- und Winkelstücke mit ISO 3964 Anschluss verwendet werden. Beachten Sie die richtige Über-/Untersetzungseinstellung der Hand- und Winkelstücke. Hand- und Winkelstücke von anderen Herstellern sind ggf. nicht auf das Drehmoment Ihres Gerätes/Motors ausgelegt und können möglicherweise beschädigt werden.

Können Kühlmittelschläuche von anderen Herstellern verwendet werden?

Dies wird aufgrund unterschiedlicher technischer Daten (Material, Abmessungen) nicht empfohlen und könnte Probleme wie beispielsweise Lecks, unzureichende Kühlung und sogar Beschädigung des Geräts mit sich führen. Weitere Informationen zu Kühlmittelschläuchen finden Sie unter „Zuordnung der Kühlmittelschläuche“ oder in der Gebrauchsanweisung.

Wie schließe ich den Kühlmittelschlauch an?

Eine detaillierte Beschreibung hierzu finden Sie in der Gebrauchsanweisung unter „Betriebsbeginn - Generalkapitel“ und im Video.

Wie wird das Gerät gereinigt? Wie wird der Implantmed/Elcomed-Motor aufbereitet?

Detaillierte Anweisungen hierzu finden Sie im Kapitel „Hygiene und Pflege“ in der Gebrauchsanweisung.

Ist es möglich, die Motorgeschwindigkeit mit dem Programm zum Setzen eines Implantats einzustellen?

Nein, die Geschwindigkeit im Programm P4 beträgt im Rechtslauf 15 U/Min. und im Linkslauf 30 U/Min. Im Programm P5 (Gewindeschneide-Funktion)beträgt die Geschwindigkeit im Rechts- und Linkslauf 20 U/Min. und es kann nur das Drehmoment eingestellt werden.

Warum funktioniert beim Setzen eines Implantats das Licht an meinem LED G Winkelstück nicht?

Der Generator im Winkelstück benötigt mindestens 300 U/Min., um genug Strom für das LED zu produzieren. Beim Setzen eines Implantats liegt die Rotationsgeschwindigkeit zwischen 15 und 50 U/Min.

Kann der Implantmed/Elcomed-Motor in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn der Motor mit dem Symbol „Thermodesinfizierbar“ gekennzeichnet ist.

Kann der Implantmed/Elcomed-Motor mit aufgesetzter Schutzkappe in einem Vakuum-Sterilisator aufbereitet werden?

Nein. Die Motoren werden immer ohne Schutzkappe im Vakumm Sterilisator sterilisiert, um ein Austrocknen nach der Sterilisation zu gewährleisten.

Muss das Implantmed/Elcomed-Gerät gewartet werden?

Eine regelmäßige Wartung der Dental-Einheit und des Zubehörs sollte mindestens alle drei Jahre durchgeführt werden, es sei denn kürzere Intervalle sind gesetzlich vorgeschrieben. Damit kann die ordnungsgemäße Funktion und Sicherheit des Geräts gewährleistet werden. Einzelheiten hierzu finden Sie im Kapitel „Service“ in der Gebrauchsanweisung.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Welche Kühlmittelschläuche kann ich mit dem Implantmed/Elcomed verwenden?

Informationen zu Kühlmittelschläuchen finden Sie unter „Zuordnung der Kühlmittelschläuche“ oder in der Gebrauchsanweisung.

Muss der Motor geölt werden?

Nein, der Implantmed/Elcomed-Motor darf nicht geölt werden. Die Motorenlager sind wartungsfrei. Jegliche zusätzliche Ölpflege würde die Lebensdauer der Lager verringern.

Piezomed (7)
Wie funktioniert die kabellose Steuerung von Implantmed und Piezomed?

W&H führt ein neues Konzept in die Oralchirurgie und Implantologie ein. Die kabellose Fußsteuerung S-NW kommuniziert über Dongles (Empfänger), die der Arzt mit dem Gerät verbinden kann, mit den Chirurgiegeräten von W&H.kabellose Fußsteuerung

Zu erwartende Lebensdauer der Instrumentenerkennung?

Die Instrumentenerkennung befindet sich im LED Sockel und wird automatisch mit diesem gewechselt.

Zu erwartende Lebensdauer der LED?

Sobald die transparente Schutzschicht auf den LED sich verfärbt und dadurch die Lichtleistung beeinträchtigt wird, ist der LED Sockel vom Anwender zu wechseln. Dies kann je nach Sterilisator Type oder Sterilisationsverfahren unterschiedlich lang sein.

Können Piezomed Instrumente auch auf Fremdgeräten verwendet werden?

Nein!
a. Anderes Gewinde.
b. Fremdgerät kann den korrekten Resonanzpunkt nicht finden – Instrument schwingt nicht.

Wie lange halten die Instrumente und wann sollen sie ausgetauscht werden?

Für die Lebensdauer der Instrumente ist die Einsatzdauer entscheidend, Aufbereitungs- und Sterilisationszyklen haben nur einen geringen Einfluss.
a. Instrumente müssen getauscht werden:
- Bei Leistungsverlust während dem Arbeiten
- Bei sichtbaren Schäden am Arbeitsteil oder am Schaft des Instrumentes
b. Sägen müssen gewechselt werden
- wenn Zähne abgebrochen sind
- wenn Zähne abgenutzt sind
c. Diamantierte Instrumente müssen getauscht werden
- sobald die Diamantierung abgenutzt ist.

Wie werden Piezomed Instrumente aufbereitet?

a. Aufbereitung im Ultraschallbad
- Instrumente in das Instrumenten-Tray einsetzen und in das Ultraschallbad stellen.
- Für Ultraschall geeignetes Reinigungs- und Desinfektionsmittel für Handinstrumente (Sonden, Spiegel, Pinzetten, ...) verwenden. KEIN Bohrerbad, da sehr aggressiv.
- Nach der Reinigung im Ultraschallbad mit klarem Wasser ausreichend spülen um die Reste des Reinigungs- und Desinfektionsmittels aus den Kühlmittelkanälen zu entfernen.
- Nach dem Spülen mit Druckluft trocken blasen.
- Getrocknete Instrumente wieder in das Instrumenten-Tray einsetzen und für die Sterilisation verpacken.

b. Maschinelle Aufbereitung im RDG (Reinigungs- und Desinfektionsgerät)
- RDG Reinigungsadapter verwenden (siehe GA Zubehör).
- Nach der Aufbereitung im RDG Kühlmittelkanäle auf Trockenheit kontrollieren und gegebenenfalls mit Druckluft nachtrocknen.

Können Fremdinstrumente auf dem Piezomed verwendet werden?

Nein!
a. Anderes Gewinde.
b. Die Piezomed Instrumentenerkennung kann Fremdinstrumente nicht erkennen.

Elcomed (11)
Können Hand- und Winkelstücke von anderen Herstellern an einen Implantmed/Elcomed-Motor aufgesteckt werden?

Für Anwendungen, die kein exaktes Drehmoment erfordern (Bohren, Schleifen, ...), können alle Hand- und Winkelstücke mit ISO 3964 Anschluss verwendet werden. Beachten Sie die richtige Über-/Untersetzungseinstellung der Hand- und Winkelstücke. Hand- und Winkelstücke von anderen Herstellern sind ggf. nicht auf das Drehmoment Ihres Gerätes/Motors ausgelegt und können möglicherweise beschädigt werden.

Können Kühlmittelschläuche von anderen Herstellern verwendet werden?

Dies wird aufgrund unterschiedlicher technischer Daten (Material, Abmessungen) nicht empfohlen und könnte Probleme wie beispielsweise Lecks, unzureichende Kühlung und sogar Beschädigung des Geräts mit sich führen. Weitere Informationen zu Kühlmittelschläuchen finden Sie unter „Zuordnung der Kühlmittelschläuche“ oder in der Gebrauchsanweisung.

Wie schließe ich den Kühlmittelschlauch an?

Eine detaillierte Beschreibung hierzu finden Sie in der Gebrauchsanweisung unter „Betriebsbeginn - Generalkapitel“ und im Video.

Wie wird das Gerät gereinigt? Wie wird der Implantmed/Elcomed-Motor aufbereitet?

Detaillierte Anweisungen hierzu finden Sie im Kapitel „Hygiene und Pflege“ in der Gebrauchsanweisung.

Warum funktioniert beim Setzen eines Implantats das Licht an meinem LED G Winkelstück nicht?

Der Generator im Winkelstück benötigt mindestens 300 U/Min., um genug Strom für das LED zu produzieren. Beim Setzen eines Implantats liegt die Rotationsgeschwindigkeit zwischen 15 und 50 U/Min.

Kann der Implantmed/Elcomed-Motor in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn der Motor mit dem Symbol „Thermodesinfizierbar“ gekennzeichnet ist.

Kann der Implantmed/Elcomed-Motor mit aufgesetzter Schutzkappe in einem Vakuum-Sterilisator aufbereitet werden?

Nein. Die Motoren werden immer ohne Schutzkappe im Vakumm Sterilisator sterilisiert, um ein Austrocknen nach der Sterilisation zu gewährleisten.

Muss das Implantmed/Elcomed-Gerät gewartet werden?

Eine regelmäßige Wartung der Dental-Einheit und des Zubehörs sollte mindestens alle drei Jahre durchgeführt werden, es sei denn kürzere Intervalle sind gesetzlich vorgeschrieben. Damit kann die ordnungsgemäße Funktion und Sicherheit des Geräts gewährleistet werden. Einzelheiten hierzu finden Sie im Kapitel „Service“ in der Gebrauchsanweisung.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Welche Kühlmittelschläuche kann ich mit dem Implantmed/Elcomed verwenden?

Informationen zu Kühlmittelschläuchen finden Sie unter „Zuordnung der Kühlmittelschläuche“ oder in der Gebrauchsanweisung.

Muss der Motor geölt werden?

Nein, der Implantmed/Elcomed-Motor darf nicht geölt werden. Die Motorenlager sind wartungsfrei. Jegliche zusätzliche Ölpflege würde die Lebensdauer der Lager verringern.

Zubehör Zubehör

W&H Osstell ISQ module (6)
Wie funktioniert die Messung des ISQ?

Zur Messung des ISQ eines Implantats schrauben Sie zunächst ein so genanntes SmartPeg in das eingesetzte Implantat. Das SmartPeg mit seinem Magneten am Oberteil fungiert wie eine kleine Stimmgabel. Der Magnet des SmartPeg wird von Magnetimpulsen, die von der Sonde stammen, getroffen, wodurch das SmartPeg vibriert. Durch die Steifheit der Schnittstelle zwischen der Implantatoberfläche und dem Knochen vibriert das SmartPeg entsprechend. Je dichter der Knochen, desto höher die Stabilität und somit auch der ISQ-Wert.
isq scale

Wo kann ich SmartPegs erwerben?

Wenden Sie sich an Ihren lokalen W&H-Partner
Der Vertrieb von SmartPegs wird länderspezifisch abgewickelt
Der Chirurg/die Chirurgin erhält 5 kostenlose SmartPegs. Im Lieferumfang des Produkts ist ein entsprechender Gutschein beigefügt.

Ist der ISQ wissenschaftlich erprobt?

Die Osstell ISQ-Technologie ist durch über 700 wissenschaftliche Studien erprobt. Diese Studien haben gezeigt, dass Drehmoment und ISQ korrelieren.

Was ist der Unterschied zwischen Drehmoment und ISQ?

Beim Drehmoment handelt es sich um eine einmalige statische Messung zum Einsetzzeitpunkt des Implantats, die sich später nicht auf nicht-invasive Weise wiederholen lässt. Beim Osstell ISQ wird die laterale Stabilität des Implantats gemessen. Die Messungen lassen sich auf nicht-invasive, dynamische Weise wiederholen, um die Entwicklung der Osseointegration zu überwachen.

Ist jedes neue Implantmed-Gerät mit dem W&H Osstell ISQ-Modul kompatibel?

Ja. Alle Steuergeräte SI-1023, SI-1015 und SI-1010 können mit dem W&H Osstell ISQ-Modul upgegradet werden.

Kann der Chirurg/die Chirurgin das Gerät selbst upgraden oder ist dafür eine technische Wartung erforderlich?

Der Chirurg/die Chirurgin oder der Assistent/die AssistentIn können das Modul mithilfe der mitgelieferten Kurzanleitung mühelos an der rechten Seite des Implantmed anbringen. Das Modul wird über einen USB-Anschluss per Plug-and-Play verbunden. Implantmed with ISQ model comparison

Piezomed Instrumente (4)
Können Piezomed Instrumente auch auf Fremdgeräten verwendet werden?

Nein!
a. Anderes Gewinde.
b. Fremdgerät kann den korrekten Resonanzpunkt nicht finden – Instrument schwingt nicht.

Wie lange halten die Instrumente und wann sollen sie ausgetauscht werden?

Für die Lebensdauer der Instrumente ist die Einsatzdauer entscheidend, Aufbereitungs- und Sterilisationszyklen haben nur einen geringen Einfluss.
a. Instrumente müssen getauscht werden:
- Bei Leistungsverlust während dem Arbeiten
- Bei sichtbaren Schäden am Arbeitsteil oder am Schaft des Instrumentes
b. Sägen müssen gewechselt werden
- wenn Zähne abgebrochen sind
- wenn Zähne abgenutzt sind
c. Diamantierte Instrumente müssen getauscht werden
- sobald die Diamantierung abgenutzt ist.

Wie werden Piezomed Instrumente aufbereitet?

a. Aufbereitung im Ultraschallbad
- Instrumente in das Instrumenten-Tray einsetzen und in das Ultraschallbad stellen.
- Für Ultraschall geeignetes Reinigungs- und Desinfektionsmittel für Handinstrumente (Sonden, Spiegel, Pinzetten, ...) verwenden. KEIN Bohrerbad, da sehr aggressiv.
- Nach der Reinigung im Ultraschallbad mit klarem Wasser ausreichend spülen um die Reste des Reinigungs- und Desinfektionsmittels aus den Kühlmittelkanälen zu entfernen.
- Nach dem Spülen mit Druckluft trocken blasen.
- Getrocknete Instrumente wieder in das Instrumenten-Tray einsetzen und für die Sterilisation verpacken.

b. Maschinelle Aufbereitung im RDG (Reinigungs- und Desinfektionsgerät)
- RDG Reinigungsadapter verwenden (siehe GA Zubehör).
- Nach der Aufbereitung im RDG Kühlmittelkanäle auf Trockenheit kontrollieren und gegebenenfalls mit Druckluft nachtrocknen.

Können Fremdinstrumente auf dem Piezomed verwendet werden?

Nein!
a. Anderes Gewinde.
b. Die Piezomed Instrumentenerkennung kann Fremdinstrumente nicht erkennen.

Hand- & Winkelstücke Hand- & Winkelstücke

Alegra (10)
Warum hat das WE-99 Winkelstück eine Übersetzung von 1:4,5?

Mit dem WE-99 ist das Erreichen der optimalen Geschwindigkeit für schnell laufende Bohrer problemlos möglich.

Kann das Handstück HE-43 E für chirurgische Anwendungen eingesetzt werden?

Die Handstücke der neuen Alegra Reihe wurden nur für die folgenden Anwendungen getestet und zugelassen: Entfernung kariösen Materials, Kavitäten- und Kronenpräparation, Entfernung von Füllungen, Finieren von Zahn- und Restaurationsoberflächen. Der Einsatz des Handstücks in anderen Anwendungsbereichen ist nicht zulässig und bei Missachtung liegt dies in der Verantwortung des Anwenders.

Sind LED Hand- und Winkelstücke mit Generator sterilisierbar?

Ja, W&H Hand- und Winkelstücke mit LED und Generator sind sowohl sterilisierbar sterilisierbar als auch thermodesinfizierbar thermodesinfizierbar.

Können die neuen Alegra Hand- und Winkelstücke an Motoren mit einer Lichtquelle angeschlossen werden?

Ja, die Hand- und Winkelstücke der neuen Alegra Reihe können an alle Motoren mit einem ISO-Anschluss angeschlossen werden.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „Thermodesinfizierbar“ trägt.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Welche Vorteile bieten die neuen Alegra Hand- und Winkelstücke?

Die Hand- Winkelstücke der neuen Alegra Reihe sind mit einer LED-Leuchte ausgestattet, die mittels eines integrierten Generators bestromt wird. Sie bieten damit eine vom Motor und der Dental-Einheit unabhängige Lichtquelle, die darüber hinaus noch mit allen Behandlungseinheiten kompatibel ist. Diese Technologie mit integriertem Generator sorgt für Beleuchtung jedoch nur, wenn das Hand- oder Winkelstück in Betrieb ist.

Aus welchem Grund kann das Aufleuchten einer LED fehlschlagen?

Da die LED-Leuchte der neuen Alegra Hand- und Winkelstücke von einem integrierten Generator bestromt wird, hängt die Lichtstärke der LED von der Motorgeschwindigkeit ab (mindestens 9000 U/min).

Besteht beim Einsatz der LED Technologie eine erhöhte Hitzeentwicklung an der Lichtquelle?

Nein, weil sie grundsätzlich zusammen mit Kühlluft betrieben werden. Darüber hinaus sind die LED-Winkelstücke mit einer internen Sprayversorgung versehen, die für zusätzliche Kühlung sorgt.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Synea (3)
Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „Thermodesinfizierbar“ trägt.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Zubehör Zubehör

Service Oil F1 (6)
Warum ist W&H Öl besser als andere Schmierfette?

Durch umfassende Forschung und Tests haben wir eine Rezeptur entwickelt, die den extremen Anforderungen zahnärzlicher Hand- und Winkelstücke sowie Turbinen gewachsen ist.

Ist das W&H F1 Service Oil sterilisierbar?

Ja, W&H hat die Sterilisierbarkeit detailliert geprüft. Es konnte keine Beeinträchtigung der Sterilisation der Instrumente durch W&H F1 Service Öl festgestellt werden.

Bis zu welcher maximalen Temperatur bleibt das Öl stabil?

W&H F1 Schmieröl ist langzeitstabil zwischen –30 C und +160°C.

Welches Treibmittel wird in der W&H F1 Sprühdose verwendet und welche Eigenschaften besitzt es?

Eine Propan-/Butangasmischung (Standardtreibmittel in allen Sprühdosen). Es ist FCKW-frei und damit umweltfreundlich.

Wie entsorge ich leere Dosen?

Gemäß der landesspezifischen Richtlinien für Treibmittel-Spraydosen. Details zur Entsorgung finden Sie im Sicherheitsdatenblatt.

Muss ich ein bestimmtes Öl zum Schmieren meiner W&H Hand- Winkelstücke verwenden?

W&H empfiehlt, das W&H F1 Service Oil zu verwenden, das für die optimierte Leistung Ihrer Hand- und Winkelstücke konzipiert und entwickelt wurde.

Seal2 (2)
Sollte ich meine Instrumente vor der Sterilisation verpacken und für wie lange kann ich sie so aufbewahren?

Die Risikobewertung der aufzubereitenden Medizinprodukte obliegt dem Praxisinhaber. Er muss unter Berücksichtigung der Aufbereitungsinformationen des Medizinprodukteherstellers und der Einsatzrahmenbedingungen die richtige Risikobewertung aufgrund nachvollziehbarer, dokumentierter Sachinformationen durchführen. Im Zweifelsfall ist immer die höhere Risikoklasse zu wählen. Gemäß den aktuellen RKI Empfehlungen sollten Instrumente welche als Kritisch B eingestuft werden mit einem Typ-B-Vakuumzyklus verpackt sterilisiert werden und können im sterilisierten Zustand bis zu 6 Monate gelagert werden. Die Instrumente sollten trocken sein, bevor sie in die speziell gestaltete Verpackung platziert werden, und das Abpacken sollte kurz nach der Reinigung / Desinfektion vorgenommen werden.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

LisaSafe (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Sprint (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kupplungen Kupplungen

Roto Quick (6)
Kann ich alle Instrumente, die auf die alte Roto Quick-Kupplung (924,...) passten, auch mit der neuen RQ-24 verwenden?

Ja, alle bestehenden sowie neuen Instrumente können mit Kupplungen der alten und neuen Generation verwendet werden.

Wie funktioniert das neue W&H Click & Pull-System? Wie nehme ich eine Dentalturbine ab?

Ziehen Sie die Schubhülse der Kupplung mit dem Daumen und Zeigefinger nach hinten. Die Turbine lässt sich jetzt problemlos von der Kupplung abnehmen. Kräftiges Ziehen an der Dentalturbine kann zu Beschädigung führen. Wenn zur Abnahme der Turbine übermäßige Zugkraft erforderlich ist, stellen Sie sicher, dass sich die Schubhülse der Kupplung problemlos betätigen lässt.

Warum ist ein 6-Loch Anschluss für den Betrieb einer LED-Turbine erforderlich?

Ein 6-Loch Anschluss am Turbinenschlauch ist nötig, um die Turbine über Elektrokontakte mit Strom zu versorgen. Andere Anschlüsse bieten keine Stromversorgung.

Ist die W&H Kupplung thermodesinfizierbar und sterilisierbar?

Nein, eine Thermodesinfizierung der Kupplungen wird nicht empfohlen; sie können jedoch bei einer Temperatur von 135°C in einem Dampfsterilisator sterilisiert werden. sterilisierbar

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Sind außer der Roto Quick-Kupplung auch andere Kupplungen erhältlich?

Ja. W&H bietet auch die „RM-34 LED“ für Multiflex® Anschlüsse.

RM-34 LED fuer Multiflex (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Luftscaler Luftscaler

Proxeo (4)
Wie funktioniert das neue W&H Click & Pull-System? Wie nehme ich eine Dentalturbine ab?

Ziehen Sie die Schubhülse der Kupplung mit dem Daumen und Zeigefinger nach hinten. Die Turbine lässt sich jetzt problemlos von der Kupplung abnehmen. Kräftiges Ziehen an der Dentalturbine kann zu Beschädigung führen. Wenn zur Abnahme der Turbine übermäßige Zugkraft erforderlich ist, stellen Sie sicher, dass sich die Schubhülse der Kupplung problemlos betätigen lässt.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „Thermodesinfizierbar“ trägt.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Wasseraufbereitungsgeräte Wasseraufbereitungsgeräte

Multidem (2)
Welche Wasserqualität sollte ich für meinen Lisa/Lina Sterilisator verwenden?

Die Wasserqualität für Sterilisatoren ist durch Normen und Richtlinien international vorgegeben. Die Gründe hierfür sind, dass Ihr Sterilisator ernsthafte Beschädigungen davontragen kann oder die Sterilisation gefährdet ist. Daher sollte für Ihren W&H-Sterilisator Wasser mit einer Leitfähigkeit kleiner 15µS/cm verwendet werden. Zur Aufbereitung von geeignetem Wasser eignet sich insbesondere das Multidem-System.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Osmo (2)
Welche Wasserqualität sollte ich für meinen Lisa/Lina Sterilisator verwenden?

Die Wasserqualität für Sterilisatoren ist durch Normen und Richtlinien international vorgegeben. Die Gründe hierfür sind, dass Ihr Sterilisator ernsthafte Beschädigungen davontragen kann oder die Sterilisation gefährdet ist. Daher sollte für Ihren W&H-Sterilisator Wasser mit einer Leitfähigkeit kleiner 15µS/cm verwendet werden. Zur Aufbereitung von geeignetem Wasser eignet sich insbesondere das Multidem-System.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Dist (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Sägehandstücke Sägehandstücke

Wie zerlege ich mein Hand- oder Winkelstück?

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie in der Gebrauchsanweisung und im Bereich Video Anleitungen.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Hand- & Winkelstücke Hand- & Winkelstücke

Endea (3)
Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „Thermodesinfizierbar“ trägt.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Endea Endo Cursor (2)
Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „Thermodesinfizierbar“ trägt.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Endo NiTi (3)
Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „Thermodesinfizierbar“ trägt.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Hand- & Winkelstücke Hand- & Winkelstücke

Proxeo (3)
Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Thermodesinfektor aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „Thermodesinfizierbar“ trägt.

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kann mein Hand- oder Winkelstück in einem Sterilisator aufbereitet werden?

Ja, wenn Ihr Hand- oder Winkelstück das Symbol „sterilisierbar“ trägt. sterilisierbar

Hand- & Winkelstücke Hand- & Winkelstücke

Technikhandstück 945 (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Laborgeräte Laborgeräte

Perfecta 300/600 (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Perfecta 900 (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kabellose Antriebe Kabellose Antriebe

Entran (9)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Kann ein externer Apexlocator mit dem Entran betrieben werden?

Wir empfehlen Messungen über einen externen Apexlocator direkt an der Feile vorzunehmen, wenn diese abgekoppelt ist.

Für welche Feilensysteme kann Entran verwendet werden?

Sämtliche auf dem Markt befindliche Feilen-Systeme, welche für die rotierende Aufbereitung geeignet sind, über einen Standardschaft von 2,35mm verfügen und die ein Drehmoment von mindestens 0,5 Ncm aufweisen, können verwendet werden.

Was passiert wenn die Feile durch Auto-Forward/Auto-Reverse nicht frei kommt?

Bei Erreichen des eingestellten Drehmoments wird der eingestellte Modus (Auto-Forward oder Auto-Reverse) aktiviert und Entran versucht 5x die Feile zu lösen. Sollte dies nicht funktionieren, stoppt Entran. Ein erneutes Starten wird empfohlen. Falls sich die Feile dann immer noch nicht gelöst haben sollte, muss diese aus dem Spannsystem gelöst und manuell entfernt werden.

Kann ich mit Entran einen Gatesbohrer verwenden?

Es ist nicht empfohlen Entran mit einem Gates-Glidden-Bohrer zu verwenden, da durch die geringe Drehzahl keine hohe Abtragseffizienz gewährleistet ist.

Wo finde ich die zu meinem Feilensystem passenden Drehmomenteinstellungen des Entran?

Neben dem Überblick über die Werte auf den Feilenkarten, welche im Lieferumfang des Entran enthalten sind, liefern die Hersteller der Feilen Angaben zu den maximalen Drehmomenten der Feilen.

Wie lange kann man mit einer Akkuladung arbeiten?

Die Akkuladung reicht bei vollständig geladenem Akku für über 20 Behandlungen.

Kann der Entran wärend der Behandlung durch einen leeren Akku stehen bleiben?

Wenn die Akkuanzeige anfängt zu blinken kann die Behandlung noch beendet werden. Danach sollte der ENTRAN jedoch aufgeladen werden.

Wie lage dauert ein Ladevorgang?

Bei vollständig entladenem Akku etwa 90 Minuten bis zur Vollladung.

Prothetikschrauber Prothetikschrauber

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Ozongeräte Ozongeräte

Prozone (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Piezo Scaler Piezo Scaler

Pyon 2 (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Tigon (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Tigon+ (1)
Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Luftmotor Luftmotor

Sollte ich zuerst immer meinen Wartungsdienst anrufen, bevor ich Geräte/Instrumente zur Reparatur sende?

Wenn Sie sich über die Ursache des Problems nicht sicher sind, ist es besser, sich zuerst an den Wartungsdienst zu wenden und mit einem Techniker zu sprechen. Zusammen mit dem Techniker können Fehlfunktionen manchmal gelöst und entschieden werden, was zur Reparatur geschickt werden muss.

Muss der Luftmotor geölt werden?

Ja, der Luftmotor muss wie in der Gebrauchsanweisung im Kapitel "Hygiene und Pflege" beschrieben einer Ölpflege unterzogen werden.