Anmelden

Perfekt gepflegte Instrumente mit Lisa 500

Ausgestattet mit maßgeschneiderten Klasse B Zyklen und einem integrierten automatischen Rückverfolgbarkeitskonzept unterstützt der Lisa 500 Sterilisator von W&H höchste Hygienestandards in modernen Zahnarztpraxen. Im nachfolgenden Interview spricht Dr. Gianluigi Bittante, Spezialist aus Mailand, über seine Erfahrungen sowie über die Vorteile von Lisa 500:

"Seit wir mit dem Lisa 500 Sterilisator arbeiten, profitieren wir von verkürzten Aufbereitungszeiten unserer Instrumente. Die automatischen Klasse B Zyklen ermöglichen eine Anpassung der Zykluszeit entsprechend der Beladung. Durch den Einsatz von Lisa 500 konnten wir unsere durchschnittlichen Zykluszeiten um 15 Minuten pro Zyklus reduzieren, was eine außerordentliche Zeitersparnis sowie Kosteneffizienz für unsere Praxis bedeutet. Im Vergleich zu unserer früheren Sterilisations-Lösung zeichnet sich das neue W&H-Gerät durch seinen geräuscharmen Betrieb aus, zusätzlich gewährleistet es eine ausgezeichnete Trocknung der Instrumente.

Der Lisa Sterilisator verfügt über ein integriertes automatisches Rückverfolgbarkeitskonzept mit Anwenderidentifikation und Beladungsfreigabe. Dieses Rückverfolgbarkeitssystem gibt uns die Sicherheit eines vollständig dokumentierten Sterilisationsprozesses in unserer Praxis. Sofern während der Sterilisation Probleme auftreten, werden keine Etiketten ausgedruckt. Eine weitere Option, die wir in unserer Praxis einsetzen, ist die Anwenderidentifikation. Damit ist es möglich, sowohl den Benutzer, der den Sterilisationszyklus startet, als auch jenen Benutzer, der die Beladung über Benutzername und Passwort freigibt, zu identifizieren. Aktuell arbeiten in unserer Praxis acht Anwender mit dem W&H Sterilisator Lisa 500.

Ein weiterer Vorteil für uns ist die Verwendung des Barcode-Scanners. Mit diesem Gerät können wir unser Zeitmanagement verbessern. Anstelle der manuellen Eingabe der Zyklus-Report-Codes in jede Patientenakte wird der gesamte Prozess auf einfache Weise vom Barcode-Scanner durchgeführt. Dies spart nicht nur Zeit, sondern reduziert auch mögliche Fehlerquellen.“

Dr. Gianluigi Bittante

Seit die Praxis von Dr. Gianluigi Bittante mit dem neuen Lisa 500 Sterilisator von W&H arbeitet, konnten die Zykluszeiten deutlich reduziert werden.
Seit die Praxis von Dr. Gianluigi Bittante mit dem neuen Lisa 500 Sterilisator von W&H arbeitet, konnten die Zykluszeiten deutlich reduziert werden.
Lisa 500 unterstützt einen durchgängig dokumentierten Sterilisationsprozess.
Lisa 500 unterstützt einen durchgängig dokumentierten Sterilisationsprozess.
Dank des Einsatzes des Barcode-Scanners...
Dank des Einsatzes des Barcode-Scanners...
...konnte die Datensammlung effizienter und einfacher gestaltet werden.
...konnte die Datensammlung effizienter und einfacher gestaltet werden.