W&H bei World Skills

Die Aufregung steigt!

Nur noch wenige Wochen bis zu den WorldSkills in Kazan/Russland. Der Werkzeugwagen mit allen Tools, die beim internationalen Kräftemessen gebraucht werden, steht bereit. Auf zum Endspurt in der WM-Vorbereitung! „Alexander ist der dritte W&H-Staatsmeister in Serie, der uns bei den WorldSkills vertreten wird. Dabei wollen wir ihn unterstützen und begleiten“, betont W&H-Geschäftsführer Peter Malata.


W&H fährt zu den Berufsweltmeisterschaften!

Der junge W&H-Mitarbeiter und amtierende Staatsmeister Alexander Absmann freut sich auf ein spannendes Kräftemessen in Kazan
Der junge W&H-Mitarbeiter und amtierende Staatsmeister Alexander Absmann freut sich auf ein spannendes Kräftemessen in Kazan

Die Vorbereitungen auf die World Skills 2019 in Kazan laufen

Vom 22. bis 27. August 2019 messen sich die Besten CNC-Zerspanungstechniker der Welt bei den World Skills 2019 in Kazan. Auch W&H Mitarbeiter Alexander Absmann ist dabei. Jetzt will der 20-jährige bei den Berufsweltmeisterschaften im russischen Kazan eine Top-Platzierung erzielen. Der CNC-Zerspanungstechniker ist aktuell Staatsmeister und gehört damit zu den Besten seines Berufs.

Gemeinsam mit seinem World Skills Betreuer Dieter Geisberger vom Ausbildungszentrum Braunau und Ausbilder Stefan Rausch bereitet er sich auf diesen einmaligen Wettkampf vor.

Alexander Absmann bei der intensiven Wettkampfvorbereitung mit WorldSkills-Betreuer Dieter Geisberber und W&H-Lehrlingsausbildner Stefan Rausch im ABZ Braunau
Alexander Absmann bei der intensiven Wettkampfvorbereitung mit WorldSkills-Betreuer Dieter Geisberber und W&H-Lehrlingsausbildner Stefan Rausch im ABZ Braunau
Lehre bei W&H: MetalltechnikerIn - Zerspanungstechnik
Lehre bei W&H: MetalltechnikerIn - Zerspanungstechnik