Instagram boomt: W&H launcht eigenen Account

Authentisch, relevant und aktuell: So müssen Inhalte auf Instagram 2018 sein. Die Video- und Fotoplattform wird weltweit von mehr als 800 Millionen Menschen genutzt. Überraschend ist, dass Bilder aus der Zahnarztpraxis in der Community der Zahnärzte und deren Assistenten überaus beliebt sind. W&H hat die Chance erkannt, auf diesem Weg die Kundenverbindung in die Zahnarztpraxen zu vertiefen: Mit einem innovativen und zeitgeistigen Konzept lanciert der Dentalspezialist ab März 2018 einen eigenen Instagram Kanal.

Junge und mobile Zielgruppe ansprechen

Immer mehr Zahnärzte und ihre Praxisteams nutzen soziale Medien, um Neukunden anzusprechen und Vertrauen aufzubauen. Das zeigt die Nutzung des Hashtags #dentist mit mehr als drei Millionen Beiträgen. Als dentaler Lösungsanbieter möchte W&H diese Aktivitäten für sich nutzbar machen und Zahnärzte sowie das gesamte Praxisteam nun auch über @whdentalwerk auf Instagram erreichen. Damit soll die Bekanntheit der Marke vor allem bei einer jüngeren Zielgruppe gesteigert werden. Instagram ist dabei Teil einer crossmedialen Kampagne und ergänzt so den bisherigen Social Media-Mix aus Facebook, YouTube, LinkedIn sowie dem hauseigenen W&H Video Channel. Hashtags wie #whdentalwerk, #whdental oder #patient2fan sollen für mehr Interaktion sorgen und die Nutzer automatisch in W&H Kampagnen mit einbinden.

User-generated Content

„Die unverwechselbare Unternehmenskultur des modernen österreichischen Familienunternehmens mit dem Slogan „People have Priority“ wird auf Instagram nun greifbar. Neben eigenen Botschaften setzen wir gezielt auf User-generated Content unserer Kunden“, berichtet Anita Thallinger, W&H Director Marketing. „Dies können beispielsweise, 'Vorher-Nachher'-Fotos oder Schnappschüsse aus der täglichen Praxis sein. Die enge und vertrauensvolle Beziehung zwischen Arzt und Patient soll damit spürbar werden.“

Dentalwelt liebt Social Media

Influencer sind die Meinungsmacher im Social Web. Auch in der Dentalwelt finden sich zahlreiche Experten und Vorbilder, die in der Community hohes Ansehen genießen. Zahnarztpraxen sowie Zahnärzte mit mehr als 200.000 Followern sind dabei keine Seltenheit.

„Für W&H ist die Zusammenarbeit mit Key Opinion Leadern ein wichtiger Bestandteil der Digitalstrategie. Nur so kann authentische Kommunikation stattfinden, die Sympathie und am Ende Vertrauen schafft“, so Anita Thallinger.



Top 10 – Hashtags im Überblick:

#dentalwerk, #whdental, #whdentalwerk, #dentist, #dental, #instadentist, #dentistry, #dentalassistant, #dentallab, #dentalcare

@whdentalwerk
Mag. Anita Thallinger, W&H Director Marketing
Mag. Anita Thallinger
W&H Director Marketing

„Der neue Instagram Kanal von W&H ist der direkte Draht zu Kunden und Meinungsmachern in der Dentalwelt“, so Anita Thallinger, W&H Director Marketing.