Anmelden

Assistina 301 plus: Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht von Ms. Kornkaew Aimaram (Oberschwester, Dental Department of Thonburi Hospital, Bangkok/Thailand)

Ausgangssituation & vorrausgehende Überlegungen

Bevor ich das Gerät Assistina benutzte, war ich daran gewöhnt die Instrumentenpflege per Hand mittels Ölspray durchzuführen. Was nicht immer so einfach war und eine große Menge an Öl im Instrument verteilte. Auf lange Sicht wäre der Ölverbrauch im Vergleich zur Assistina somit um ein vielfaches mehr gewesen. Ich wollte ein Gerät, das einfach zu handhaben, schnell und sicher, ökonomisch im Verbrauch und darüber hinaus noch einen Ölaustritt während der Behandlung verhindert. Deshalb habe ich mich für das Gerät Assistina entschieden. Und es hat sich gelohnt.

Zum Produkt

Die Assistina 301 plus ist ein Gerät zur Instrumentenpflege das mittels Luftdruck die Reinigungslösung und das Öl im Instrument verteilt. Mit einem Knopfdruck kann das Pflegeprogramm gestartet werden. Vom Start bis zum Ende dauert es weniger als 40 Sekunden. Das Gerät verfügt über einen Behälter für die Reinigungslösung und einen für das Service-Öl. Der Füllstand der Behälter wird an der Vorderseite des Gerätes angezeigt. Dank der automatischen Ölmengendosierung wird der Ölverbrauch optimiert. Überschüssiges Öl wird mittels Druckluft ausgeblasen.

Anwendung

Die Anwendung ist ganz einfach.

Für den Gebrauch mit Hand- & Winkelstücken:

  1. Instrument einsetzen; der Instrumentenkopf muss nach unten zeigen
  2. Abdeckung schließen
  3. Startknopf betätigen
  4. Nach Beendigung des Programms, Instrument entnehmen. Danach ist das Instrument bereit für die Sterilisation.
Hygiene- und Pflege von Hand- & Winkelstücken


Für den Gebrauch mit Turbinen

  1. Instrument auf passende Kupplung aufsetzen.
  2. Instrument + Kupplung in die Assistina einsetzen;
    der Instrumentenkopf muss nach unten zeigen
  3. Abdeckung schließen
  4. Startknopf betätigen
  5. Nach Beendigung des Programms, Instrument entnehmen. Danach ist das Instrument bereit für die Sterilisation.
Hygiene- und Pflege von Turbinen


Conclusion

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mit der Assistina sehr zufrieden bin. Auch wenn ein Gerät mit mehrfachem Instrumentenaufsatz manchmal ganz praktisch wäre, würde ich dieses Produkt jederzeit wieder kaufen. Es ist einfach in der Handhabung, schnell, reduziert den Ölverbrauch und das Risiko einer Öl-Kontamination des Behandlungsareals. Nicht nur die Kosten für das Pflegeöl, sondern auch Reparatur- und Wartungskosten für unsere Instrumente sind seit der Pflege mit Assistina gesunken. Vor allem die Lebensdauer der Instrumente hat sich extrem verbessert.