E = mc2? Nö.
Heute heißt es P2 = K + S

Wer jetzt Fragezeichen in den Augen hat, der hat diese zu Recht. Aber keine Angst, heute geht es weder um Physik, noch um chemische Formeln. Es hat auch kein neuer Super-Hippster-Club eröffnet – es bleibt ganz einfach dental!

Hinter dieser schicken Formel verbirgt sich nichts anderes, als die Hochzeit zweier Münchner Professoren. K + S steht nämlich für keine geringeren Herren als Prof. Kniha und Prof. Schlegel (hier dürfte jetzt auch der Ursprung des P2 erkennbar sein). Diese haben sich zur Eröffnung einer Gemeinschaftspraxis für MKG-Chirurgie entschieden und dieses neue Bündnis durch eine große Sause zünftig gefeiert. Rund 200 geladene Gäste fanden den Weg ins Renaissancehaus München und verbrachten ausgeladene Stunden anlässlich der Praxis-Opening-Party.

Nach den Laudationes (das ist der Plural von Laudatio, ich habe es gegoogelt!) folgte noch ein besonderer Schmunzel-Moment in Form der Verkündung, dass die Party leider nur bis 4 Uhr morgens ginge – dann käme das Reinigungspersonal. Da mussten wir uns ganz schön bemühen, in so KURZer Zeit angemessen zu feiern! ;-) Aber pssst – der KURZ hat es gar nicht so lange ausgehalten. Ich bin ja brav unter der Woche, um fit zu sein für die Arbeit. Alles Gute euch beiden! Ich freue mich auf viele weitere gemeinsame Fortbildungen!

Ab nach Forchheim

Szenenwechsel: Weg von der Formel. Aber durchaus eine Formel… Waaas? Das versteht wieder keiner…
Es war Curriculum-Zeit in Forchheim, konkret das Modul bei Herrn PD Dr. Markus Schlee. Das Wochenende stand im Zeichen von allerhand Theorie gepaart mit vielen praktischen Übungen. Unser Piezomed war mit am Start und ausgerüstet mit B6 – denn heute was es Zeit für den Killer unter den Sägen.

Zwischendurch blieb wie immer auch Zeit für Schabernack und guckt mal – da konnte jemand seine Finger so gar nicht stillhalten.

Ansonsten gibt es noch zu berichten, dass selbstverständlich Full-House beim Kurs war, kein Wunder bei den vielen praktischen Tipps, die es von Markus immer noch on top gibt.

Quizfrage: Wie lässt man eine Flotte Piezomeds vor Freude im Kreis tanzen? Man lässt sie einfach vor Ort und gönnt ihnen eine Woche Urlaub, schließlich sind sie schon in Kürze wieder hier im Einsatz. Erholt euch gut, ihr Lieben!

Bis nächste Woche beim Master-Kurs und einer Roadshow mit vielen Überraschungen!