Ein Winkelstück wird zur Premiummarke

Synea feiert 20. Geburtstag!

Den Produkteinkauf vergleicht Dr. Dominik Brunnhuber gerne mit einem Zahnarztbesuch: Primär geht es um Qualität und ein solides Ergebnis. Für eine langfristige Bindung sind jedoch weitere Parameter entscheidend, darunter der Wohlfühlfaktor, guter Service, Sympathie und ganz viel Zwischenmenschliches. All dies stimmt für die niederbayerische Praxis mit Blick auf W&H, sodass das Winkelstück Synea hier bereits seit Jahrzehnten zum unverzichtbaren Inventar gehört. Ein Interview über Werte, Nachhaltigkeit und Kontinuität. In Simbach am Inn. Bei W&H. Und dem Jubilar Synea.

Synea feiert 20 Jahre!
Synea feiert 20 Jahre!
Zahnarztpraxis Dres. Brunnhuber
Dr. Dominik Brunnhuber (links), seit 2016 in der Praxis tätig. Rechts: Dr. Thomas Brunnhuber.
© Dr. Dominik Brunnhuber

Herr Dr. Brunnhuber, bitte stellen Sie uns Ihre Praxis kurz vor.

Dr. Brunnhuber: Unsere Zahnarztpraxis besteht seit 1956 und wird heute von der zweiten und dritten Generation geführt. Unser fachliches Ziel ist es, die gesamte Zahnheilkunde auf höchstem Niveau und neuestem Stand zu betreiben. Wissenschaftlich belegte, moderne Therapiekonzepte bilden die Grundlage unserer Behandlung. Die Zahnbehandlung aus einer Hand garantiert, dass das restaurierte Gebiss nicht nur perfekt aussieht, sondern auch bestens funktioniert.

Seit wann sind Sie Synea-Nutzer und welche Eigenschaften schätzen Sie an den W&H Hand- und Winkelstücken besonders?

Dr. Brunnhuber: Ich bin 2016 in die Zahnarztpraxis meines Vaters und Großvaters eingestiegen. Von Anfang an war die Handhabung des Synea Winkelstücks problemlos und sehr angenehm. Die Umstellung von den im Studium verwendeten Winkelstücken auf W&H war sofort eine spürbare Bereicherung. Die Laufruhe und Zuverlässigkeit lässt einen fokussiert und aufmerksam Arbeiten ohne das Gefühl zu haben, sich unnötig auf die Balance und den Halt konzentrieren zu müssen. Mein Vater ist seit Jahrzehnten W&H Nutzer. Noch nie habe ich Kritik in Bezug auf Synea von ihm gehört.

Können Sie sich noch an den ersten Produktkauf und die damalige Abwicklung erinnern? Welche Überlegungen lagen Ihrer Kaufentscheidung zugrunde?

Dr. Brunnhuber: Zunächst war ein Grund für die Kaufentscheidung damals unter anderem der Preis. Heute ist es vor allem die Qualität, die uns nach wie vor überzeugt, bei W&H zu bleiben.

In diesem Jahr feiert Synea 20. Geburtstag. Wie zufrieden sind Sie mit dem Produkt?

Dr. Brunnhuber: Das W&H Synea-Winkelstück ist beim Arbeiten durch die optimierte Form sehr gut ausbalanciert und ermöglicht eine angenehme und gelenkschonende Nutzung. Die facettenartige Oberfläche bietet sehr guten Halt. Es ist bei Benutzung auffällig unauffällig. Das Winkelstück macht einen sehr soliden und stabilen Eindruck und zeigt eine optimale Laufruhe in jedem Drehzahlbereich. Auch bei längerer Benutzung neigt es nicht zur Überhitzung oder Schwergängigkeit. Die Wasserkühlung ist präzise platziert und ausreichen dimensioniert. Bei guter Wartung und Pflege beeindruckt die Langlebigkeit.

Synea Vision / Fusion
5-fach Ring LED+

Von einem Kopfdurchmesser von nur 9 mm und einer Gesamtkopfhöhe von 17,2 mm mit eingespanntem 16 mm-Bohrer profitieren vor allem Patienten mit geringer Mundöffnung sowie Kinder oder ältere Menschen (a). Starke Ausleuchtung mit natürlicher Farbwiedergabe und
optimaler Positionierung der LED (b).

Wie bewerten Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Dr. Brunnhuber: Als ausgesprochen fair.

Wie wichtig ist Ihnen neben Leistung und Funktion der Parameter Design?

Dr. Brunnhuber: Das Design an sich ist für uns eher nebensächlich. Selbstverständlich arbeiten wir sehr gerne mit Materialien und Geräten, die neben einer top Funktionalität auch noch gut aussehen. Bei Synea fällt aber auf, dass gerade das interessante und sehr ansprechende Design der Oberfläche und die schlanke Form die Funktionalität ausmachen. Der Haltekomfort ist durch die Beschaffenheit sehr hoch.

Ihre Praxis wurde 1956 gegründet und wird heute in zweiter und dritter Generation geführt. Beständigkeit, Kontinuität und Familie – Werte, wie sie ebenfalls von W&H gelebt werden. Inwiefern beeinflussen derartige Softskills Ihre Kaufentscheidungen?

Dr. Brunnhuber: In erster Linie zählt die Produktqualität. Wenn die produktherstellende Firma dann auch noch persönlich zusagt, fühlt man sich beim Kauf natürlich noch besser. Ich denke, es ist wie beim Zahnarztbesuch. Die Qualität entscheidet! Fühlt man sich jedoch bei den Terminen zusätzlich zur hochwertigen Qualität perfekt umsorgt und freundlich behandelt und ist einem der Arzt als Person sympathisch, ist der Praxisbesuch viel angenehmer.

Gibt es ein besonderes Patientenerlebnis mit Synea, das Ihnen in Erinnerung geblieben ist?

Dr. Brunnhuber: Der schönste Moment im Zahnarztleben ist die Dankbarkeit des Patienten für die erfolgreich geleistete Arbeit, wobei sämtliche Materialien immer auch eine Rolle spielen.

Das Synea-Sortiment wird kontinuierlich weiterentwickelt. Gibt es Ihrerseits Wünsche für zukünftige Produkte?

Dr. Brunnhuber: Jegliche Veränderungen sollten bitte keinerlei Einbußen auf die Qualität bzw. die Nutzerfreundlichkeit haben. Das Produkt ist sehr ausgereift und setzt in seinem Istzustand Maßstäbe. Wir sind sehr zufrieden.

Monobloc-Design

Schon die erste Synea-Generation überraschte 1998 mit Eleganz und schlankem Monobloc-Design.

Kompakte Abmessungen

Synea-Vision: Die Ausstattungslinie für höchste Ansprüche. Maßgeschneiderte Turbinen von höchster Präzision, Eleganz und Leistung.
Synea-Fusion: Die effiziente und ökonomische Basislösung in bewährter Synea-Qualität.

Vielen Dank für diese Einblicke!

Quelle: Oemus Media AG: Dentalzeitung 5/2019