Berichte & Studien

Wie oft sollten wir tatsächlich unsere Zähne putzen?

PD Dr. Kristina Bertl, PhD MSc MBA

Wir sind es gewohnt unseren PatientInnen zu sagen „Putzen Sie sich zweimal täglich die Zähne!“. Aber woher kommt das beziehungsweise ist es wirklich zweimal täglich notwendig? Was würde passieren, wenn wir uns nur mehr einmal in 2 Tagen die Zähne putzen würden?

Eine Forschergruppe aus Nordamerika und Brasilien ist dieser Frage nachgegangen und haben unterschiedliche Intervalle in Bezug auf die häusliche Mundhygiene an 42 ParodontitispatientInnen in der Erhaltungstherapie getestet (Maier et al. 2020 & Reiniger et al. 2021). Im Detail haben sie die TeilnehmerInnen in 3 Gruppen aufgeteilt:

  1. häusliche Mundhygiene zweimal täglich
  2. häusliche Mundhygiene einmal täglich
  3. häusliche Mundhygiene einmal in 2 Tagen

Die Sondierungstiefen, Plaque- und Blutungsindices der PatientInnen wurden über einen Zeitraum von 3 Monaten beobachtet. In der Auswertung der Ergebnisse zeigte sich sehr deutlich, wenn ParodontitispatientInnen in der Erhaltungstherapie nur alle 2 Tage ihre Zähne putzen kommt es zu einer Verschlechterung! Die Anlagerung von Plaque und darin enthaltenen Bakterien über 48 Stunden hinweg reichte aus die parodontale Gesundheit zu gefährden und die TeilnehmerInnen wiesen am Ende der Studie deutlich erhöhte Blutungsindices und Entzündungsanzeichen auf.

Basierend auf den Ergebnissen von diesen zwei Publikationen können wir zusammenfassen, dass eventuell einmal tägliches, effektives Zähneputzen ausreichen könnte, aber nur einmal in 2 Tagen führt zu einer signifikanten Verschlechterung der parodontalen Gesundheit und es treten bei ParodontitispatientInnen in der Erhaltungstherapie innerhalb von 3 Monaten erhöhte Blutungsindices und Entzündungsanzeichen auf! Berücksichtigt man für die tägliche Praxis, dass unsere PatientInnen ganz gerne auch mal auf ihre Zahnpflege vergessen, sollten wir bei der Empfehlung zur zweimal täglichen häuslichen Mundhygiene festhalten!

Referenz

Maier J, Reiniger APP, Sfreddo CS, Wikesjö UME, Kantorski KZ, Moreira CHC. Effect of self-performed mechanical plaque control frequency on gingival health in subjects with a history of periodontitis: A Randomized Clinical Trial. J Clin Periodontol. 2020;47:834– 841.
Reiniger APP, Maier J, Wikesjö UME, Moreira CHC, Kantorski KZ. Correlation between dental plaque accumulation and gingival health in periodontal maintenance patients using short or extended personal oral hygiene intervals. J Clin Periodontol. 2021; 48: 834–842.

Du hast diesen Artikel bereits geliked
Like diesen Artikel

Kommentare